Social Media & WWE Superstar Logan Paul wünscht sich ein Match gegen Roman Reigns, Update zur Zukunft von WWE NXT TakeOver; Main Event von Halloween Havoc enthüllt!; NXT Superstar möglicherweise verletzt

– Im neuesten „Impaulsive-Podcast“ interviewte der Social-Media-Star den Undisputed WWE Universal Champion Roman Reigns. Beide sprachen über Pauls SummerSlam Match gegen The Miz, Romans Kampf gegen Leukämie und einiges mehr. Nachdem Reigns das Interview verlassen hatte, verriet Paul, dass er liebendgern gegen Reigns antreten möchte.

„Wenn ich ihn (Roman) im Fernsehen und im Ring sehe, verspüre ich den Wunsch, gegen diesen Kerl anzutreten,“ sagte Logan Paul. Habt ihr gesehen, was ich beim SummerSlam geleistet habe? Wann habt ihr das letzte Mal so etwas gesehen? Oben auf dem Seil, auf dem Tisch, in meinem zweiten Match überhaupt.“ Zur Erinnerung: Logan Paul beförderte The Miz mit einem Frog Splash vom Toprope durch das Kommentatorenpult.

„Das ist es, was ich mache. Ich liebe es, auf höchstem Level zu kämpfen, sobald ich in der Sache drin bin. Wenn Sie mich jetzt gegen Roman Reigns antreten lassen, würde ich wohl gewinnen. Ich gegen Roman Reigns, eins zu eins, das wäre mein Match.“

Reigns äußerte sich in einem Storyline-Tweet dazu. Außerdem diskutierte WWE die Herausforderung in der aktuellen Ausgabe von The Bump und veröffentlichte einen Artikel darüber auf ihrer Website. Es bleibt abzuwarten, ob es künftig ein Match zwischen Roman Reigns und Logan Paul geben wird.

I bless the world and bring the Island of Relevancy to your show. You and your boys acknowledge me and as soon as I’m gone you run your mouth?!.
Wiseman, handle him. @HeymanHustle https://t.co/vbWgX74ZAW

— Roman Reigns (@WWERomanReigns) September 14, 2022

– Bryan Alvarez teilte bei „Wrestling Observer Live“ mit, dass das bevorstehende „NXT“ Halloween Havoc Event nun als „NXT“ TakeOver gebrandet wird. Laut Fightful Select ist „NXT“ TakeOver: Halloween Havoc für Samstag, dem 22. Oktober geplant und wird ein WWE Premium Live Event sein.

Im vergangenen Jahr wurde Halloween Havoc als NXT TV-Special präsentiert, bei der Tommaso Ciampa die NXT Championship gegen den derzeit amtierenden Champion Bron Breakker verteidigte.

TakeOver stand immer als klassische Bezeichnung für NXT Network Specials, die das Branding von 2014 bis 2021 verwendeten. Es verschwand, als NXT in seine „2.0“-Ära überging, die ein bunteres Logo und buntere Charaktere einher brachte. NXT wird zwar immer noch von WWE Hall of Famer Shawn Michaels geleitet, aber die Beförderung von Paul „Triple H“ Levesque zum Chief Content Officer hat zu einer Art Wiederbelebung der früheren Vision des Managers für die Entwicklungspromotion geführt.

Am Ende der dieswöchigen NXT 2.0-Show (siehe hier) färbte sich das farbenfrohe Showlogo in das neue „Black & Gold“-Logo von NXT und seitdem gehen viele davon aus, dass die Show vor einem erneuten Rebranding steht, obwohl dies bisher noch nicht offiziell bestätigt wurde. Doch die Rückkehr der NXT TakeOver Events, ist das erste Anzeichen dafür. Zudem hat WWE am gestrigen Mittwoch gleich zwei NXT 2.0 Shows in Orlando, Florida aufgezeichnet. Somit stehen dem Wrestling Marktführer für eine mögliche Umgestaltung im WWE Performance Center mehr als zwei Wochen zur Verfügung.

Wer nun nicht gespoilert werden möchte, sollte an dieser Stelle nicht weiterlesen, denn folgende Informationen beinhalten *SPOILER* zur Ausstrahlung der nächsten NXT 2.0 Shows.

Das Main Event für Halloween Havoc wurde offiziell in der Ausgabe vom 27. September angekündigt. In der für den 20. September aufgezeichneten Show besiegte JD McDonagh Tyler Bate im zuvor angekündigten Main Event und erhielt damit eine Chance auf die NXT Championship. Bron Breakker kam zum Ring, um McDonagh zu konfrontieren, bevor Ilja Dragunov zu NXT zurückkehrte und sich für einen Three-Way Face-Off anschloss.

In der Ausgabe für den 27. September forderte Breakker beide offiziell zu einem Three-Way Match im Main Event von NXT TakeOver Halloween Havoc heraus.

Zudem gibt es noch eine weniger erfreuliche Nachricht zu vermelden, denn NXT-Star Tony D’Angelo könnte sich bei den Tapings ernsthaft verletzt haben. Laut WrestlingNews soll es sich bei der Verletzung um eine Knieverletzung handeln. Sein Match musste abgebrochen werden und mehrere Personen vom medizinischen Personal kümmerten sich um ihn. Es ist nicht bekannt, wie schwer die Verletzung von Tony D’Angelo ist und wie lange er, wenn überhaupt, ausfallen wird.

2 Kommentare

  1. Wenn die WWE sprich Hunter, Herr Logan Paul gegen Roman Reigns antreten lässt kommt das einer kreativen Bankrott Erklärung gleich.

    Die Entwicklung und der damit verbundene Aufstieg von Roman Reigns auf den Thron kann nur in einem Top-Duell enden und zum Verlust es Titels. Aufgrund der gezeichneten Familiengeschichte kann es am Ende nur The Rock werden, falls nicht muss es in einem Bruch der Bloodline enden das ihm jemand der eigenen Familie in den Rücken fällt und ihn enthront.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*