Sammy Guevara äußert sich zu seiner Zukunft bei AEW nach der Veröffentlichung mehrerer kryptischer Tweets, Status der AEW Rankings

– Nachdem Sammy Guevara mehrere mysteriöse Tweets veröffentlicht hatte, äußerte sich der 29-Jährige in seinem Vlog auf YouTube über seine Zukunft bei All Elite Wrestling.

„Ehrlich gesagt bin ich ziemlich frustriert, weil ich wirklich versuche, jedes Mal, wenn ich da draußen bin, einen Moment zu schaffen, aber irgendwo auf dem Weg habe ich einfach diese verrückte Menge an Hass bekommen. Ich verstehe nicht wirklich, was ich getan habe, aber ich sehe es, die Leute wollen, dass ich verschwinde.

Die Leute sagen, dass sie mich satthaben, ‚bla, bla, bla‘, also denke ich, während ich diese negative Einstellung habe, dass ich vielleicht verschwinden sollte. Vielleicht ist es das für mich. Ich hatte eine schöne Zeit und vielleicht muss ich einen Weg finden, damit ihr mich zu schätzen wisst.

Mit Cody habt ihr es ähnlich gemacht, ihr habt ihn gehasst als er bei AEW war und nun, wo er zur WWE gegangen ist, wird er von euch geliebt, also dachte ich in meinem Kopf, „Mann, vielleicht wäre das auch der richtige Weg für mich.

Ich spreche nicht einmal davon, woanders hinzugehen, ich habe nur darüber nachgedacht, vielleicht eine Pause einzulegen, aber ich habe tief Luft geholt und gedacht, dass noch etwas Profil auf den Reifen ist und noch Benzin im Tank ist, also mache ich weiter.“

Sammy äußerte sich auch über sein bevorstehendes Match gegen Eddie Kingston, welches am Freitag bei AEW Dynamite „Grand Slam“ stattfinden wird.

– Vielen Fans ist aufgefallen, dass AEW keinen so hohen Wert mehr auf die Ranglisten legt. Es war sogar ziemlich offensichtlich, dass AEW die Bedeutung der Ranglisten in den letzten Wochen und Monaten heruntergespielt hat, und zwar so sehr, dass Dave Meltzer im letzten Wrestling Observer Radio gefragt wurde, ob sie überhaupt noch existieren.

Die Antwort lautet: „Ja, es gibt sie, aber sie haben nicht mehr den Stellenwert wie früher,“ sagte Meltzer. Sie sind noch existent, wurden jedoch abgeschwächt. Es wurde beschlossen, sie in den Shows nicht so stark zu betonen, aber das könnte jederzeit wieder geändert werden.

Das Ranking-System wurde ursprünglich eingeführt, um AEW ein sportlicheres Gefühl zu geben und zu zeigen, dass Siege und Niederlagen tatsächlich eine Rolle spielen, aber möglicherweise hat Tony Khan erkannt, dass es schwierig ist, ein Ranking-System zu haben, wenn einige Stars 15 Mal pro Woche bei Dark, Dark Elevation, Dynamite und Rampage wrestlen.

5 Kommentare

  1. Guevara sollte seine arrogante und fiese Art ablegen und auf das ewige „Knutschen“ und unfaire Eingreifen seiner zwei „Damen“ verzichten und sich mal eine faire Art zulegen, dann wird er von den Fans auch wertgeschätzt.

    • Naja sein Privatleben wird ihm ja übel genommen.
      In der Show seiner (etwas fülligeren) Freundin einen Heiratsantrag machen um nur Wochen später mit Tay Conti durchzubrennen, die zu dem Zeitpunkt gerade eine Trennung mit ihren damaligen Mann hatte.
      Und dann kommen noch die Berichte mit den Streitigkeiten mit Kingston wegen ungeplanter Promo und der Impact-Vorgeschichte hinzu.

  2. Vielleicht einfach ma bisl die Social-Media Aktivitäten mit Frauchen drosseln und wieder bisl mehr die In-Ring Qualitäten in den Fokus stellen, anstatt sich andauernd immer wieder iwelchen Jericho-Stables anzuschließen…Wie wär’s ma damit Sammy?!

  3. Sammy war ja schon früher „auffälig“ und nicht umsonst wurde er mal von der AEW suspendiert. Ich mag ihn als Wrestler, kann aber auch nachvollziehen, wenn man Social Media und das ganz drum herum nutzt. Für die Heel-Rolle kann das nützlich sein, aber ich sehe es auch so, dass er sich mehr um seine In-Ring Action kümmern sollte.

  4. Z.Zt. ist Sammy in der „Heel-Rolle“-vorher war er ja sehr beliebt gewesen bei AEW.
    Daß er jetzt fies und arrogant dargestellt wird gehört zur neuen „Heel-Roll“ bei AEW.
    Auch die neuen Freundinnen,die ihm helfen Matches zu gewinnen sind teils des Gimmicks.
    Er war von Anfang an bei AEW ein echtes Ausnahme-Talent-eine der positivste Überraschungen-und seine Leistungen und das was er im Ring zeigt-sind zweifellos grossartig.
    An den Fähigkeiten gibt es keinen Zweifel-ausserdem wird ja vorbestimmt durch Absprache mit den „Bookers“bei AEW wer welches Match geweinnt und welche Moves in dem
    Match-Ablauf gezeigt werden.
    Das Sammy zur Zeit eine harte Zeit hat,ist „gimmick-bedingt“-seine Leistungen sind super-er hat sich seit seinem Beginn bei AEW immer mehr gesteigert und ist auch sehr agil und beweglich im Ring und technisch ebenfalls hervorragend-er beherrscht seine Moves und hat ein gutes Gefühl für diese und hält sich meist auch an den Matchplan denke ich.
    Er wird hoffentlich bei AEW bleiben,denn dort ist er gross geworden als Wrestler und manhat ihm eine Chance gegeben und er ist ein grossartiges Talent geworden wie ich finde.
    Seine Frustration kann ich verstehen-aber damit muss er wohl leben finde ich-rollen-
    bedingt-notfalls muss man ihn wieder zum „Baby-Face“ also Fan-Favoriten turnen lassen-
    das könnte man bis Jahresende so umschreiben,daß er geläutert dargestellt wird und sich von den falschen Freundinnen trennt und die Heels angreift und Fehlden mit Heels bekommt-die Skripts muss AEW so schreiben-man muss wieder einen beliebten Sammy Guevara haben wollen-dann kann er auch geturnt werden
    Es wäre auch sehr schade um ihn wenn er aufhören würde-es gibt nicht viele so gute,
    sympathische,charismatische Wrestler die Topleistungen bringen können wie ihn.
    Ich denke er bleibt noch lange bei AEW weil er ja noch nicht mal 30 Jahre jung ist und
    hat bestimmt eine gute Zunkunft dort-man muss nur die Fehden und die Rolle wieder zum
    Face machen-sicher ist er jetzt etwas arrogant-aber das ist nur seine Rolle-er selbst ist bestimmt genauso normal wie anderen Leute auch-trifft auf fast alle Wrestler zu-es
    gibt natürlich auch leute wie Moxley die Spass haben in Japan einfach so andere Wrestler ohne Skript einfach so verprügeln zu können-so wie es vor einigen Monaten mal
    zu lesen war.
    Ich hoffe mal auf’s Beste-Sammy ist zu gut zum Aufhören finde ich.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*