Weshalb das Roman Reigns vs. Logan Paul Match bei WWE Crown Jewel in Saudi-Arabien stattfindet, WWE Referee Charles Robinson steckte einen heftigen Schlag ein, Raw Vorschau: Zwei Matches bestätigt!

– Der wahre Grund, warum Logan Paul bei Crown Jewel um die Undisputed WWE Universal Championship von Roman Reigns kämpfen wird, wurde nun enthüllt. Während der Pressekonferenz am vergangenen Samstag, dem 17. September wurde bestätigt, dass Logan Paul um den höchsten Preis der WWE kämpfen wird, wenn die WWE am 5. November nach Saudi-Arabien zurückkehren wird.

Laut Dave Meltzer möchte der Kronprinz von Saudi-Arabien, Mohammed Bin Salman, dass in Saudi-Arabien prominente Matches stattfinden und Logan Paul gilt als großer Name.

„Er ist eine große Sache in Saudi-Arabien und für den saudi-arabischen Prinzen und darum geht es bei diesen Shows,“ sagte Meltzer.

„Das hat nichts mit (dem Verkauf von Eintrittskarten) zu tun. Eintrittskarten bedeuten in Saudi-Arabien nichts. Das ist überhaupt nicht relevant.“ Der Fokus liegt auch nicht bei den PPV Buys. Der Prinz möchte einfach prominente Matches in Saudi-Arabien, um dem Land positive Presse zu bescheren. Und ein Logan Paul bekommt definitiv mehr Aufmerksamkeit als ein Kevin Owens oder Seth „Freakin“ Rollins.

„Das ist es, wofür Saudi-Arabien steht. Saudi-Arabien ist für Matches da, die der Prinz möchte und damit die Aufmerksamkeit der weltweiten Presse auf Saudi-Arabien lenken, also ist dies ein großartiges Match dafür.“

– Charles Robinson bekam am Wochenende bei einer WWE Houseshow versehentlich einen Fuß mit voller Wucht ins Gesicht. Der Vorfall ereignete sich bei „WWE Saturday Night’s Main Event“ in Bakersfield, Kalifornien, wo Drew McIntyre & The New Day in einem Six-Man Match gegen Imperium: Gunther, Giovanni Vinci und Ludwig Kaiser) angetreten sind.

Während des Matches hob McIntyre Kaiser auf seine Schulter und drehte das Imperium-Mitglied herum, woraufhin Kaisers Stiefel direkt das Gesicht von Robinson traf. Der 58-Jährige stürzte durch den Rückschlag aus dem Ring, während McIntyre sofort nach ihm sah. Robinson veröffentlichte diese Sequenz via Twitter.

Ja, dies geschah bei @wwe n Bakersfield letzte Nacht. @DMcIntyreWWE ist ein Beast und @wwe_kaiser du hast einen großen harten Fuß und er hat mein Gesicht verletzt!“

Yes this happened at @wwe n Bakersfield last night. @DMcIntyreWWE is a beast and @wwe_kaiser you have a big hard foot and it hurt my face! pic.twitter.com/3rn68m0cOm

— Charles Robinson (@WWERobinson) September 18, 2022

In diesem Zusammenhang feierte Robinson auch sein 25. Jubiläum im Wrestling-Business. Der ehemalige „Little Naitch“ verriet via Social Media, dass sein allererstes im TV übertragenes Match als Ringrichter am 17. September 1997 in der Ausgabe von „WCW Saturday Night“ auf TBS stattfand.

Robinson, der mit Ric Flair aufgewachsen ist, hatte die Ehre, das WWE-Abschiedsmatch von „The Nature Boy“ gegen Shawn Michaels bei WrestleMania 24 zu leiten. Robinson war auch der Referee beim letzten „WCW Nitro“-Match zwischen Flair und Sting sowie beim letzten Match des verstorbenen Eddie Guerrero gegen Mr. Kennedy im November 2005.

– Die in der heute Nacht anstehenden Ausgabe von Raw findet im Sap Center in San Jose, Kalifornien statt. Für die Show wurden zwei Matches bestätigt.

WWE United States Championship
Bobby Lashley (c) vs. Seth „Freakin“ Rollins

Singles Match
Kevin Owens vs. Austin Theory

5 Kommentare

  1. Das ist es, wofür Saudi-Arabien steht. Saudi-Arabien ist für Matches da, die der Prinz möchte und damit die Aufmerksamkeit der weltweiten Presse auf Saudi-Arabien lenken, also ist dies ein großartiges Match dafür.“ Ohje das ist sicher der falsche Weg, dann leiber kein PPV dort

  2. Ich bleibe bei meiner Aussage der „kreativen Bankrott Erklärung“ aber nun verstehe ich zumindest, warum die WWE dieses Match inszeniert, des Geldes wegen.

    Ich wusste nicht, das Logan Paul derart populär in Saudi-Arabien ist 😉 Ich kannte ihn beispielsweise vorher überhaupt nicht bis ihn mir die WWE vorstellte.

    Zumindest muss für die Saudis kein Ex-Wrestler aus dem Hut gezaubert werden damit dieser seinen Legenden Status für eine handvoll Dollar verkauft. Stattdessen bekommen Sie Logan Paul.

    Ich frage mich wie man das wohl innerhalb der Kabine aufnimmt, das jemand wie Logan Paul nach wievielen Jahren der Zugehörigkeit und wievielen absolvierten Matches für die WWE nun ein Titel Match auf der großen Bühne im Main Event gegen das Face der Company serviert bekommt?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*