Vor der Absage: Weshalb das „Mask vs. Career Match“ bei AEW Rampage stattfinden sollte, Bandido hat noch keinen AEW-Vertrag unterzeichnet & bekam ein Angebot von WWE, AEW Rampage & AEW „Battle of the Belts IV Vorschau, Komplette Rampage aus der Vorwoche

– Ursprünglich war für Freitag bei AEW Rampage ein „Mask vs. Career Match“ zwischen Preston „10“ Vance und Andrade El Idolo geplant, doch das Match wurde nach der Backstage-Auseinandersetzung beider Wrestler am vergangenen Mittwoch bei AEW Dynamite gestrichen.

Wie aus dem Wrestling Observer Newsletter entnommen werden kann, hatte Tony Khan das Match angesetzt, weil sowohl die Company als auch El Idolo von der Publicity profitieren sollten, die durch die Spekulationen, dass er gehen möchte, entstanden ist. Die Idee war, dass das Match die Leute auf die Idee bringen würde, dass er verlieren und AEW verlassen würde und er selbst scherzte sogar, dass er das absichtlich tun könnte, nur damit er aus seinem Vertrag herauskommt.

Es gab nicht viel Vorbereitung auf das Match, weshalb die Stipulation die Leute überraschte, als sie ursprünglich angekündigt wurde. Man war jedoch der Meinung, dass es in dieser Woche stattfinden musste, da die Fans die Geschichte über El Idolos Zukunft zu schnell vergessen würden. Die ganze Geschichte basierte auf Spekulationen und den Meldungen aus den sozialen Medien.

Letztendlich wird dieses Match nicht mehr stattfinden, da El Idolos Zukunft nach seiner Auseinandersetzung mit Guevara nach ihrem Twitter-Streit noch mehr in Frage steht. Das „Mask vs. Career Match“ wurde durch ein AEW Trios Championship Match ersetzt.

– Der ehemalige ROH World Champion Bandido hat verraten, dass er ein Angebot von WWE erhalten hat. Zuvor wurde berichtet, dass Bandido nach dem Match des mexikanischen Stars gegen Chris Jericho bei der Dynamite-Ausgabe vom 28. September ein Vollzeit-Vertragsangebot von AEW bekommen hat und diesen laut Fightful und F4WOnline unterzeichnet haben soll. Doch nun teilt Dave Meltzer mit, dass Bandido noch keinen Vertrag mit AEW unterzeichnet hat.

In einem aktuellen Interview mit Mas Lucha, erklärte Bandido, dass er sich weiterhin in Gesprächen mit AEW befindet. Der mexikanische Star bestätigte auch, dass er ein Angebot von WWE bekommen hat.

– AEW wird in der heutigen Nacht gleich zwei Stunden Live-Wrestling Action liefern. Los geht es mit AEW Rampage, bevor das einstündige AEW „Battle of the Belts IV“ TV-Special aus dem Entertainment & Sports Arena in Washington, D.C. ausgestrahlt wird.

Alle bestätigten Matches für AEW Rampage:

AEW World Trios Championship
Death Triangle: PAC, Penta El Zero M & Rey Fenix (c) vs. The Dark Order: John Silver, Alex Reynolds & Preston „10“ Vance

Tag Team Match
Varsity Blondes: Brian Pillman Jr. & Griff Garrison vs. Tony Nese & Josh Woods

Tag Team Match
Tay Melo & Anna Jay vs. Madison Rayne & Skye Blue

Trios Match
Blackpool Combat Club: Jon Moxley, Claudio Castagnoli & Wheeler Yuta vs. Rush & Private Party: Isiah Kassidy & Marq Qwen

Alle bestätigten Matches für AEW „Battle of the Belts IV:

AEW All-Atlantic Championship
PAC (c) vs. Trent Beretta

TBS Championship
Jade Cargill (c) vs. Willow Nightingale

ROH World Tag Team Championship
FTR: Cash Wheeler & Dax Harwood (c) vs. Gates of Agony: Toa Liona & Kaun (w/ Prince Nana)

– Hier könnt ihr euch die AEW Dynamite Ausgabe der Vorwoche in voller Länge und mit deutschem Kommentar anschauen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*