Neueste QR-Code „White Rabbit“ Botschaften von WWE Raw entschlüsselt: WWE Extreme Rules Hinweis!

Der neueste QR-Code, der während der aktuellen Ausgabe von „WWE Raw“ am 3. Oktober zu sehen war, führte die Fans zu einem Bild von Samson und Delilah aus der Bibel, einer versteckten Botschaft in der Mitte und einem magischen Augenbild am unteren Rand – siehe hier. In der URL ist auch ein binärer Code eingebettet.

Wenn man mit dem Mauszeiger über das Bild von Samson und Delia fährt, erkennt man die Hälfte einer WWE-URL (751720w), die zufällig auch die Längskoordinaten des Wells Fargo Centers, dem Veranstaltungsort von Extreme Rules, sind. Die andere Hälfte der URL befindet sich am anderen Ende des Bildes (nur über die mobile Website zugänglich).

I bet Friday’s QR code is gonna have the latitude that coincides with where the Wells Fargo Center is. #WhiteRabbit #WWERAW #ExtremeRules #SmackDown pic.twitter.com/T171FWHE5Y

— . (@412Prinny) October 4, 2022

Diese neue URL führt zu einem weiteren Gemälde von Samson und Delilah, auf dem Samson die Steinsäulen des philippinischen Tempels zerschlägt. Unter dem Gemälde steht die folgende Nummer: 6901209258022.

Die vorgenannte Nummer führt, wenn man sie googelt, zu einem Foto einer japanischen Milchmarke namens White Rabbit und was das magische Auge auf dem Originalbild betrifft, so lautet der Code MTA4MjI.

The number at the bottom of that image leads to White Rabbit Milk pic.twitter.com/11ByQBj1Ct

— -_• Cal 🎄 (@ShinyCalKicks) October 4, 2022

Wenn man diesen mit einem Base64-Dekoder (also einer Binär-zu-Text-Kodierung) entschlüsselt, steht dort 10822, das Datum der nächsten WWE-Premium-Live-Veranstaltung, Extreme Rules.

Was die eingebettete URL im Originalbild betrifft, so lautet der Code übersetzt „GACY“. Dies könnte eine Anspielung auf den „NXT“-Star Joe Gacy sein, der bereits mit Bray Wyatt verglichen wurde. Die Fans glauben, dass dieser Hinweis nur ein Ablenkungsmanöver ist, ähnlich wie einer der Codes, die letzte Woche auf Malakai Black hinwiesen.

The url for the link from the QR code has binary code in it. I entered it into a translator and this is what I got. 👀 pic.twitter.com/83WYq8yHev

— Matthew Carlins (@MainstreamMat) October 4, 2022

Das ist aber noch nicht alles. Die versteckte Botschaft im ursprünglichen Link, die in der Sprache der Yautja geschrieben ist, die in der „Predator“-Filmreihe verwendet wird, lässt sich mit folgenden Worten übersetzen: „Vor mir wurden keine Dinge geschaffen, außer den Dingen. Ewig und ewig bleibe ich bestehen. Gebt alle Hoffnung auf, die ihr hier eintretet.“

Der letzte Teil des obigen Zitats wurde einst von Bray Wyatt während eines Firefly Funhouse-Segments verwendet. Außerdem hatte Wyatt in der Nacht, nachdem Alexa Bliss ihn bei WrestleMania 36 verraten hatte, ein Bild von Samson und Delilah getwittert. Mit anderen Worten: Alle Zeichen deuten auf eine Rückkehr von Wyatt zur WWE hin!

The image is of Samson and Delilah. It’s a story where Samson is betrayed by Delilah to his enemies. This could be in relation to Alexa Bliss betraying Bray Wyatt. As he did tweet that out following Mania last year. pic.twitter.com/fcqs0ifVhm

— -_• Cal 🎄 (@ShinyCalKicks) October 4, 2022

…All hope abandon, ye who enter here pic.twitter.com/AkRvBrn3PS

— Mandee 🧜🏼‍♀️ (@MandDoubleE) October 4, 2022

4 Kommentare

  1. Passend dazu:

    Joe Garcy hat die Lyrics eines Songs namens „Fiend“ auf Twitter veröffentlicht und sein Profilbild (kurzzeitig?) abgeändert.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*