Kurt Angle über eine mögliche Rückkehr in den Ring und Shane McMahon als Gegner, Backstage Update zur Zukunft von WWE NXT Premium Live Events, NXT Shows werden aufgezeichnet

– WWE Hall of Famer Kurt Angle hat die Möglichkeit einer Rückkehr in den Ring für ein Rematch mit Shane McMahon diskutiert. Kurt Angle und Shane McMahon standen sich 2001 beim King of the Ring Pay-per-View in einem Street Fight gegenüber.

Das Duo stand schon einige Male gemeinsam im Ring, zuletzt als Anführer ihrer jeweiligen Raw- und SmackDown-Teams bei der Survivor Series der Männer 2017. In seinem Kurt Angle Show-Podcast teilte Angle mit, dass er schon immer gerne mit Shane zusammengearbeitet hat und sagte:

„Shane war großartig. Ich habe es immer geliebt, mit ihm zu arbeiten. Egal, ob wir gewrestelt oder Promos gemacht haben. Das Match bei King of the Ring wird uns ewig in Erinnerung bleiben. Egal, wie oft ich gegen Shane angetreten bin, wir werden dieses Match nie wiederholen können.“

Auf die Möglichkeit eines weiteren Matches mit Shane McMahon angesprochen, verriet Kurt Angle, dass man ihm eine Menge Geld bieten müsste, damit er ein solches Match in Betracht ziehen würde:

„Mann, das ist hart. Das müsste schon eine Menge Geld sein, ich spreche von zehn Millionen,“ sagte er.

Angle zog sich nach seiner Niederlage gegen Baron Corbin bei WrestleMania 35 im Jahr 2019 aus dem Ring zurück. Am Freitag wird Kurt Angle bei Friday Night SmackDown für eine Geburtstagsfeier zurückkehren. Der olympische Goldmedaillengewinner wird am Freitag 54 Jahre alt.

– „NXT“ könnte wieder auf Tour gehen und das wohl schon unmittelbar. Es fanden bereits viele NXT Premium-Live-Events im WWE Performance Center in Orlando, Florida statt – mit Ausnahme von Stand & Deliver am vergangenen WrestleMania-Wochenende. Laut einem Insider von WrestleVotes plant WWE nun wieder „NXT“-PLEs für die Entwicklungsmarke in Städten im ganzen Land abzuhalten. Den Anfang soll „Vengeance Day“ machen, und zwar am 04. Februar 2023 im Spectrum Center in Charlotte, North Carolina,

Das nächste offiziell angekündigte NXT Premium Live Event ist „Deadline“, welches an diesem Samstag, dem 10. Dezember im WWE Performance Center veranstaltet wird. Für die Veranstaltung wurden fünf Matches bestätigt – siehe aktuelle Card.

Das einzige NXT PLE, welches bisher „offiziell“ für 2023 angekündigt wurde, ist Stand & Deliver, das am Samstagnachmittag, den 1. April in der Crypto.com Arena in Los Angeles stattfinden wird – wenige Stunden vor der ersten WrestleMania 39 Night.

– WWE bereitet sich darauf vor, mehrere Ausgaben von NXT, die jeden Dienstag auf dem USA Network ausgestrahlt werden, in Kürze aufzuzeichnen. WWE wird nach dem Premium Live Event „NXT Deadline“ noch einmal am kommenden Dienstag eine weitere Live-Ausgabe von WWE NXT ausstrahlen, bevor einen Abend später am Mittwoch, dem 14. Dezember die Matches und Segmente für die NXT Shows am Dienstag, dem 20. Dezember und Dienstag, dem 27. Dezember aufgezeichnet werden.

NXT wird Berichten zufolge im neuen Jahr am Dienstag, dem 3. Januar 2023 mit wöchentlichen Live-Shows im US-Fernsehen zurückkehren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*