Der Traum ein Wrestler zu werden: „Main Event“ Jey Uso mit wertvollen Tipps für zukünftige Talente – wird der Raw Superstar das diesjährige Men’s Money in the Bank Ladder Match gewinnen?, WWE Raw Vorschau: Drei Matches bestätigt!

– Im Battleground Podcast sprach Raw-Star „Main Event“ Jey Uso über seinen Wrestlinghintergrund und gab gleichzeitig einige Ratschläge an Leute, die das Ziel haben, Wrestler bzw. WWE Superstar zu werden.

„Wenn du das für ein paar Likes und Views und Ruhm machen willst, dann ist das nicht das Richtige, Bruder. Denn viele Homies wollen das und sie werden alle scheitern.“

Uso fügte hinzu, dass aufstrebende WWE-Stars die Grundlagen beherrschen und das Geschäft schützen müssen, anstatt das zu imitieren, was sie in den sozialen Medien sehen:

„Ich denke, man muss dieses Geschäft einfach lernen. Wenn du es wirklich liebst, solltest du zuerst in den Ring steigen. Lerne die Kunst des Wrestlings. Das mit den Charakteren ist cool. Es gibt allerdings nicht viele Leute, die den Unterhaltungsteil, den schauspielerischen Teil beherrschen, geschweige denn die Athletik im Ring – die Moves, die Schläge.

Die Bewegungen, wenn jemand anderes dabei ist, ist zu zweit anders, geschweige denn zu viert oder fünft. Schütze die Kunst, schütze das Geschäft. Wenn du es wirklich willst, geh runter und lerne. Mach einfach nicht das, was du auf Instagram siehst. Verstehst du, was ich meine, Uce? Beschütze einfach das, was wir lieben. Das ist kein Sprint. Es ist ein Marathon.“

Die Entwicklung von Jey Uso zum beliebten Babyface ist bemerkenswert, denn er ist derzeit einer der beliebtesten WWE-Superstars und kommt bei den Fans außerordentlich gut an.

Zuletzt erklärte sich der mehrfache Tag Team Champion bereit, am diesjährigen „Men’s Money in the Bank“ Ladder-Match bei der gleichnamigen WWE Premium Live-Veranstaltung teilzunehmen.

Laut Dave Meltzer vom Wrestling Observer Newsletter hat Uso seine Entschlossenheit zum Ausdruck gebracht, das diesjährige Money in the Bank Ladder Match zu gewinnen. Angesichts seiner Erfolgsbilanz und seines Potenzials ist Meltzer der Ansicht, dass Uso sein Ziel erreichen wird. Als zehnmaliger WWE Tag Team Champion und wichtiger Akteur in der Raw Division hat Uso seine Fähigkeiten in Tag Team Matches ausgiebig unter Beweis gestellt.

„Er hat gesagt, dass er dieses Jahr Money in the Bank gewinnen will. Er ist wirklich over und hat noch keinen großen (Singles) Titel gewonnen, also könnte ich mir vorstellen, dass er es dort schafft,“ sagte Meltzer.

Es bleibt abzuwarten, ob Jey Uso tatsächlich dieses Jahr das Money in the Bank Ladder Match gewinnen wird.

– Für die in der heute Nacht anstehenden Ausgabe von Raw aus dem Huntington Center in Toledo, Ohio wurden drei Matches bestätigt:

Singles Match
Bron Breakker vs. Ilja Dragunov

Non-Title Match
Sami Zayn vs. Otis

Singles Match
Lyra Valkyria vs. IYO SKY

Wir berichten von der Show ab 02:00 Uhr im Ticker.






2 Kommentare

  1. Weiß nicht ob ausgerechnet Jey der richtige ist Tipps zu geben.. Er ist dort wo er ist nur aus einem Grund, Vitamin B.

    Finds auch gerade schräg das ausgerechnet er von schauspielerischem Talent und Unterhaltungswert spricht, beides ist bei ihm und seinem Bruder äußerst limitiert. In einem Tag Team macht das allerdings nicht so viel aus, gute Teamchemie und gemeinsamen Auftreten im Ring ist da wichtiger… und die Usos waren als Tag Team sicher nicht die Creme de la Creme, aber haben gut funktioniert.

    Wie limitiert sie aber eigentlich sind sieht man vor allem wenn sie nicht im Tag Team agieren.

    Und wie gesagt… ohne den familiären Hintergrund und dem Vitamin B Einfluss dadurch wären sie beide niemals so erfolgreich geworden, auf gar keinen Fall. Und ausgerechnet er als MitB Träger… naja.

    Ist länger her das ich WWE aktiv verfolgt habe, und der letzte komplette Event war Wrestlemania für mich. Aber da war das Uso Match wohl der Low Point der ganzen veranstaltung und das auch nicht unerwartet.

  2. Naja, es hat nicht nur mit dem Vitamin B zu tun, sondern auch damit, dass er in den Augen der WWE gut genug ist um bei WWE einen Vertrag zu bekommen. Das ist schon der Unterschied, wieso so viele die zur WWE gehen möchten, aber keine Chance bekommen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*