Ludwig Kaiser würde gerne gegen zwei bestimmte WWE-Superstars antreten, Jordynne Grace verletzt sich bei NXT Battleground 2024 – wird die TNA Knockouts World Champion bald gegen Natalya antreten?

– Ludwig Kaiser sprach kürzlich mit Sportskeeda, die ihn fragten, mit welchen Legenden er gerne in den Ring steigen würde. Er nannte Randy Orton als einen Mann, gegen den er gerne antreten würde und erwähnte auch, dass er nach seinem Sieg über den Iren bei Raw gerne noch einmal gegen Sheamus antreten würde.

„Wenn man sich die WWE heute anschaut, ist es einfach unglaublich, wie viele legendäre Namen wir zu bieten haben und wie viele großartige Dinge es gibt. Wenn man zurückblickt auf Momente wie King of the Ring: Randy Orton gegen GUNTHER. Das zeigt einem wirklich, wie besonders es ist, jetzt ein Teil davon zu sein. Ob man Fan ist oder aktiv im Ring steht, es ist eine ganz besondere Zeit. Noch Jahrzehnte später werden die Leute auf diese Zeit zurückblicken. Jeder hatte das Glück, dabei zu sein. So sehe ich das auch.

Jemand wie Randy Orton ist für mich etwas ganz Besonderes, wahrscheinlich der Beste überhaupt. Er ist für mich eine Legende und definitiv jemand, zu dem ich schon als Teenager immer aufgeschaut habe. Ich wusste immer, dass ich das machen wollte, also war er definitiv jemand, auf den ich mich gefreut habe, ihn zu treffen, ihn in Aktion zu sehen, von ihm zu lernen und all diese Dinge.“

Aber natürlich liegt mein Fokus im Moment auf einer anderen Legende und das ist Sheamus. Er hat eine absolut legendäre Karriere und ist ein absolut legendärer WWE Superstar. Aber jetzt ist es an mir, bei diesen Legenden anzuklopfen und zu zeigen, dass ich hier bin und zu beweisen, dass es einen Grund gibt, warum ich hier bin. Das ist erst der Anfang,“ sagte Kaiser.

– Die TNA Knockouts Championesse Jordynne Grace trat am Sonntag in einem großen Cross-Promotion Match bei NXT Battleground gegen Roxanne Perez an und trotz ihrer unglaublichen Größe und Kraft gelang es ihr nicht, die NXT Women’s Championesse zu besiegen.

Doch die Niederlage war nicht der schmerzlichste Teil. Vielmehr wurde der Ohrring von Jordynne Grace während des Matches gewaltsam aus ihrem Ohrläppchen gerissen und blieb an Perez‘ Bein hängen. Dadurch löste sich ein Stück ihres Ohrläppchens von ihrem Ohr. Nach dem Match versprach sie, ihre Ohrringe nach dem Unfall, bei dem sie aus dem Ohr blutete, nicht mehr im Ring zu tragen.

Sie postete ein Foto ihres verletzten Ohrs auf X mit einer Bildunterschrift, die bestätigte, dass sie ihren Ohrschmuck künftig nicht mehr im Ring tragen wird:

„Ich bin sehr traurig darüber, dass meine Ohrpiercings nach vielen Jahren unproblematischer und fleißiger Arbeit nun aus der In-Ring Action zurückgezogen werden.“

Es ist nicht das erste Mal, dass so etwas passiert und es ist klar, warum sie ihren Ohrschmuck jetzt aus dem Ring nimmt. Im vergangenen Monat passierte das Gleiche bei TNA in einem Match gegen Marti Belle von The Hex. Einer ihrer Ohrringe bzw. Ohrpiercings steckte in Marti Belles Strumpfhose, die Marti Belle dann mitnahm und versuchte, auf eBay zu verkaufen.

Trotz ihrer Niederlage bei NXT Battleground möchte TNA Knockouts World Champion Jordynne Grace einen WWE Superstar zu TNA einladen, um gegen sie in den Ring zu steigen. Jordynne Grace forderte Natalya auf, zu TNA iMPACT! zu kommen und verriet, dass sie damit aufgewachsen ist, die ehemalige Womens Championesse im Ring zu verfolgen und nannte Natalya eine „Pionierin“:

„Ich warte immer noch darauf, dass Natalya zu TNA kommt. Das wäre eines meiner Traum-Matches. Ich habe sie aufwachsen sehen und sie war in den letzten zwei Jahrzehnten nie wirklich außerhalb der WWE. Sie ist eine Pionierin und ich will gegen sie bei TNA wrestlen,“ sagte Grace.






Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*