Heute ab 10 Uhr im Live-Ticker: WWE Elimination Chamber 2024 – Fünf Matches & ein Segment bestätigt!

WWE Elimination Chamber
Samstag, 24. Februar 2024
aus dem Optus Stadium
in Perth, Australien

10:00 Uhr: Kickoff Show
11:00 Uhr: Main Show
live auf dem WWE Network

Men’s Elimination Chamber – Nr. 1 Herausforderer Match
Sieger bekommt ein World Heavyweight Champion Match gegen Seth „Freakin“ Rollins bei WrestleMania
Kevin Owens vs. Bobby Lashley vs. Randy Orton vs. Drew McIntyre vs. Logan Paul vs. LA Knight

Women’s Elimination Chamber – Nr. 1 Herausforderin Match
Siegerin bekommt ein Women’s World Championship Match bei WrestleMania
Liv Morgan vs. Raquel Rodriguez vs. Naomi vs. Becky Lynch vs. Bianca Belair vs. Tiffany Stratton

WWE Women’s World Championship
Rhea Ripley (c) vs. Nia Jax

Undisputed WWE Tag Team Championship
The Judgment Day: Damian Priest & Finn Bálor (c) vs. Pete Dunne & Tyler Bate

„The Grayson Waller Effect“ In-Ring Segment mit Cody Rhodes & World Heavyweight Champion Seth „Freakin“ Rollins

WWE Women’s Tag Team Championship – Kickoff
The Kabuki Warriors: Kairi Sane & Asuka (c) (w/ IYO SKY) vs. Indi Hartwell & Candice LeRae

WWE Elimination Chamber: Alle Resultate aus Perth, Australien (24.02.2024)

6 Kommentare

  1. Bin gespannt, wer die letzte Wrestlerin für das Women’s Elimination Chamber – Nr. 1 Herausforderin Match wird. Meine Wunschkandidatin hängt noch bei NXT fest und dürfte es nicht werden.

    Beim Men’s Elimination Chamber sind leider nur Herren dabei, die mich nicht so richtig begeistern können. Aber mal schauen, was sie im Ring zaubern werden.

  2. Moin zusammen, also ich bin mit der aktuellen
    Elimination Chamber Card sehr zufrieden, bis auf Ripley vs. Jax finde ich die Card sehr stark.

    Tyler Bate & Pete Dunne würde ich die Tag Team Titel absolut gönnen, zwei fantastische Wrestler wie ich finde…

    Ripley verteidigt selbstverständlich in ihrer Heimat, Titelwechsel liegt unter dem Promillebereich…

    Beide Chamber Matches sind gut bzw. bei den Frauen meiner Meinung nach sehr gut besetzt.

    Bei den Männern wird es wohl McIntyre oder Randy Orton werden. Ich persönlich tendiere eher zu McIntyre. Randy Orton sehe ich bei Mania eher gegen Solo Sikoa…

    Bei den Frauen würde ich mir persönlich Liv Morgan wünschen, aber es ist Wrestlemania, wir brauchen große Namen, daher ist Becky Lynch höchstwahrscheinlich hier die Siegerin. Besetzung im Frauen Chamber wie schon erwähnt absolut grandios ausgewählt,
    freu mich darauf.

    Ich fand den Rumble ziemlich schwach, hat mich nicht überzeugt, der letzte PPV vor WRESTLEMANIA 40 sollte jetzt noch einmal abliefern…

  3. Freue mich auf Rhea Ripley. Sie ist inzwischen zu meiner Lieblingswrestlerin geworden. Ich gehe mal davon aus, dass sie den Titel gegen Nia eher nicht verlieren wird.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*