AEW Rampage „Holiday Bash“ (25.12.2021)

AEW Rampage „Holiday Bash“
22.12.2021 – Greensboro Coliseum in Greensboro, North Carolina
US-TV Erstausstrahlung: 25.12.2021 (TNT)
Deutsche Erstausstrahlung: 27.12.2021 (YouTube)

Excalibur begrüßt die Zuschauer nach dem Intro zur aufgezeichneten „Holiday Bash“ Ausgabe von AEW Rampage. Als Co-Kommentatoren fungieren Taz und Ricky Starks.

1. Match
Jungle Boy (w/ Christian Cage & Luchasaurus) besiegte Isaiah Kassidy (w/ Matt Hardy & The HFO) via Aufgabe in der Snare Trap – zuvor wollten Marq Quen und Jora Johl eingreifen, doch beide wurden von Luchasarus und Christian Cage ausgeschaltet, danach folgte ein Spear von Christian Cage gegen Matt Hardy (8:54)

. @boy_myth_legend picks up the win over #HFO’s @IsiahKassidy with the Snare Trap

Watch #AEWRampage: #HolidayBash NOW on @tntdrama pic.twitter.com/DD264s6SkJ

— All Elite Wrestling (@AEW) December 26, 2021




Video: Miro spricht über seine bevorstehende Rückkehr und wie üblich über seine heiße Frau. Er selbst hat keine Fehler und verspricht Champion zu werden. Schlussendlich bezeichnet er sich einmal mehr als „The Redeemer.“

Vor dem nächsten Match geben Taz und Ricky Starks einen Überblick über ihre Probleme mit Dante Martin. Wir sehen Szenen vom Match zwischen MJF und Dante Martin.

Powerhouse Hobbs befindet sich bei den Kommentatoren, um das Match von HOOK zu sehen.

2. Match
HOOK besiegte Bear Bronson bia Aufgabe im Redrum (3:06)

The cross faces are the beginning of the end!#redrum
HOOK is 2-0

Watch #AEWRampage: #HolidayBash NOW on @tntdrama pic.twitter.com/fk14TPeFkq

— All Elite Wrestling (@AEW) December 26, 2021




Es folgt ein Videorückblick der Fehde zwischen Daniel Garcia und Eddie Kingston. Das Match: Kingston, Santana & Ortiz vs. Garcia & 2point0 findet am Mittwoch bei AEW Dynamite statt.

3. Match
Kris Statlander (w/ Orange Cassidy) besiegte Leyla Hirsch via Aufgabe im Spider Crab (6:23)

.@callmekrisstat picks up a hard fought win over @LegitLeyla via the Spider Crab in the middle of the ring

Watch #AEWRampage: #HolidayBash NOW on @tntdrama pic.twitter.com/m3rZvWzag6

— All Elite Wrestling (@AEW) December 26, 2021




Nach dem Match: Statlander möchte die Hand von Leyla Hirsch schütteln, doch das lehnt Hirsch ab.

Backstage: Mark Henry ist bereit für sein wöchentliches Splitscreen-Interview vor dem Main Event. In diesem Zusammenhang stellt er den TNT Champion Sammy Guevara vor, der auf der einen Seite des Bildschirms erscheint. Während sich auf der anderen Seite Cody Rhodes und Arn Anderson befinden. Double A unterbricht Guevara und weist darauf hin, dass die meisten Leute seines Alters und seiner Größe ihn als „Mr. Anderson“ bezeichnen. Er spricht darüber, dass er verärgert ist und wird dann von Guevara unterbrochen. Für Guevara ist „Mr. Anderson“ (so bezeichnet er Arn) ein Typ wie jeder andere. Er geht weg und Henry lässt seinen üblichen Spruch folgen: „Es ist Zeit für den Main Event!“

4. Match
AEW TNT Championship
Cody Rhodes besiegte Sammy Guevara (c)  nach dem Tiger Driver 98 – Cody bekam eher gemischte Reaktion von den Fans, während Guevara kräftig bejubelt wurde – TITELWECHSEL! (15:08)

Neuer AEW TNT Champion: Cody Rhodes

Nach dem Match: Das Publikum buht den neuen Champion lautstark aus. Die Nightmare Family kommt heraus, um den neuen Champion zu feiern. David Crockett überreichte Cody den Titel. Rhodes streckt den Titel hoch, während er weiter vom Publikum ausgebuht wird. Damit endet die Weihnachtsausgabe von AEW Rampage.