WWE plante offenbar ein Six-Woman Tag Team Match mit Trish Stratus für Elimination Chamber, Mehrere Änderungen am WWE 2K23 Roster nach der ersten Ankündigung, Friday Night SmackDown Vorschau: Vier Matches bestätigt!

– Nachdem Lita Becky Lynch geholfen hatte, Bayley in einem Steel Cage Match bei „WWE Raw“ am 6. Februar zu besiegen, hofften viele Fans, dass WWE Hall of Famer Trish Stratus ebenfalls zurückkehren würde, um die Chancen gegen Damage CTRL auszugleichen. Für diejenigen, die sich fragen, ob dies geschehen wird – oder jemals geplant war – scheint es ein Update zu geben.

Dave Meltzer berichtete im letzten Wrestling Observer Newsletter, dass Stratus tatsächlich in der jüngsten Ausgabe von Raw in Brooklyn zurückkehren sollte, allerdings wurde ihr Auftritt wegen der Verletzung von Dakota Kai abgesagt. Ein potenzielles Six-Woman Tag Team Match mit Lynch, Lita und Stratus gegen Damage CTRL wurde daher nicht für Elimination Chamber angesetzt, aber der Angle ist noch nicht Geschichte.
Bezüglich der Pläne von IYO SKY und Kai für WrestleMania 39 teilt Meltzer mit, dass sie immer noch die WWE Women’s Tag Team Championship gegen Ronda Rousey und Shayna Baszler verteidigen sollen. Es ist nicht bekannt, ob Damage CTRL zwei Matches bei „The Show of Shows“ bestreiten werden, aber es wird erwartet, dass die Stratus-Storyline irgendwann wieder aufgegriffen wird.

Stratus ist seit dem SummerSlam 2019 nicht mehr in den Ring gestiegen, als sie gegen Charlotte Flair in ihrer Heimatstadt Toronto verlor. Das Match wurde zunächst als letzter Fight der Karriere von Stratus angesehen. Lita hatte im vergangenen Jahr an zwei Matches teilgenommen, als sie beim 30-Woman-Royal-Rumble-Match antrat und dann Becky Lynch bei Elimination Chamber um die Raw“-Women’s Championship herausforderte.

Es bleibt auch abzuwarten, was WrestleMania 39 für Lynch und Bayley bereithält. Lynch war bei ihren letzten drei WrestleMania-Matches in Championship Matches, während Bayley die letzten beiden WrestleManias verpasst hat und hofft, dieses Jahr auf der Card zu stehen.

– An der offiziellen WWE 2K23-Roster wurden einige Änderungen vorgenommen, nachdem sie vor einigen Tagen ursprünglich angekündigt worden war. Seitdem die Liste auf der offiziellen WWE 2K23-Website veröffentlicht wurde, wurden einige kleine, aber bemerkenswerte Anpassungen und Optimierungen vorgenommen.

Demzufolge werden die Mitglieder von Los Lotharios jetzt nur noch als Angel und Humberto aufgeführt, wie sie in der realen WWE offiziell heißen. Zuvor waren sie in der 2K-Rosterliste als Angel Garza und Humberto Carrillo aufgeführt –  ihre früheren vollständigen Namen, bevor die WWE sie zu Einzelnamen änderte, als sie begannen, zusammenzuarbeiten.

Eine weitere Änderung bezieht sich auf die Mitglieder von Maximum Male Models. Zuvor waren beide als MACE und Mansoor aufgeführt, die früheren Versionen ihrer Namen, was viele zu der Annahme veranlasste, dass das Spiel nicht die aktualisierten Versionen von Maximum Male Models enthalten würde. Diese wurden nun jedoch auf MA.CE und MAN.SOOR aktualisiert, was zwar immer noch nicht ganz mit der offiziellen Schreibweise ma.çé und mån.sôör übereinstimmt, aber die aktualisierten Versionen zu bestätigen scheint.

Außerdem ist aufgefallen, dass Scarlett nicht mehr im Roster aufgeführt ist, was bedeutet, dass sie wahrscheinlich nur als Managerin im Spiel ist und nicht als spielbare Wrestlerin. Zudem steht nun Johnny Gargano auf der Roster-Liste, obwohl er ursprünglich nicht dabei war.

2K hat mittlerweile auch eine Stellungnahme zur Entfernung von Scarlett aus der WWE 2K23-Rosterliste herausgegeben. Gegenüber WrestleZone teilte 2K Folgendes dazu mit:

„Scarlett wird in WWE 2K23 als Managerin verfügbar sein – Manager sind nicht im Roster enthalten, weshalb sie nicht auf der Liste steht.“

Scarlett hatte ihr WWE-TV-Debüt im Ring (abgesehen davon, dass sie 2016 als lokales Talent eingesetzt wurde) in einem Mixed-Tag-Match bei SmackDown im Januar, als sie und ihr realer Ehemann Karrion Kross ein anderes real existierendes Paar, Madcap Moss und Emma, besiegten.

– Für die in der heute Nacht anstehenden Ausgabe von Friday Night SmackDown aus dem Bell Centre in Montreal, Quebec, Kanada wurden drei Matches bestätigt:

WWE Intercontinental Championship
GUNTHER (c) vs. Madcap Moss

Tag Team Match
The Viking Raiders: Erik & Ivar vs. Sheamus & Drew McIntyre

Tag Team Match
Shayna Baszler & Ronda Rousey vs. Natalya & Shotzi

Singles Match
Asuka vs. Liv Morgan






1 Kommentar

  1. Ich sehe Trish immer wieder gerne, aber wenn doch bitte bei RAW.
    Ich finde, sie muss nicht mehr bei einem PPV auftreten.
    Es ist eine neue, talentierte Generation bei WWE und die jungen Wrestlerinnen sollten auf der großen Bühne ihre Chance bekommen.

Kommentare sind deaktiviert.