Booker T verkündet das Ende seiner Wrestling-Karriere, Dutch Mantell gibt Auskunft über den Gesundheitszustand von Jerry Lawler,Weshalb WWE den Namen einer aktuellen Championesse geändert hat

– Booker T’s überraschender Auftritt beim Royal Rumble Match der Männer im letzten Monat könnte das letzte Mal sein, dass die Pro-Wrestling-Fans den zweifachen WWE Hall of Famer im Ring sehen werden.

Der legendäre Wrestler sprach in der letzten jüngsten Ausgabe seines „Hall of Fame“-Podcasts über das Match und verriet, dass er glaubt, dass es das letzte Mal war, dass er an einem Match teilgenommen hat.

„Ich werde euch jetzt sagen, dass ich glaube, dass es das letzte Mal war, dass die Leute mich im Ring gesehen haben“, sagte Booker zu Co-Moderator Brad Gilmore, nachdem sie über das Match und die Zukunft des Hall of Famer im Pro Wrestling gesprochen hatten. „Bei Reality of Wrestling werde ich fortan mit meinen Schülern arbeiten. Aber was das erneute Anziehen meiner Stiefel betrifft, war es das letzte Mal.“

Booker, 57, wischte sich die Tränen weg und begann, in seinem Stuhl herumzuzappeln, während er über seinen Rücktritt sprach. „Es ist irgendwie traurig“, sagte er. „Ich bin etwas verzweifelt darüber.“

Der langjährige WWE- und WCW-Star sagte letzte Woche, dass sein Auftritt beim Royal Rumble zu Rückenproblemen führte und er die Auswirkungen des Matches fast eine Woche später immer noch spürte.

Als Gilmore darauf hinwies, dass die meisten Wrestler, die sagen, dass sie im Ruhestand sind, „nie wirklich im Ruhestand“ sind und für ein weiteres Match zurückkommen, wies Booker diesen Gedanken schnell zurück.

„Nein, Mann, ich glaube, das war’s“, sagte Booker. „Das glaube ich wirklich. Ich glaube, das ist das letzte Mal, dass ich die Stiefel angezogen habe und auf diesem Level wieder in den Ring gestiegen bin. Das ist auch das letzte Mal, dass ich es wirklich auf diesem Level machen wollte.“

– Die Wrestling-Welt bekam am Dienstag einen Schreck, als Berichte auftauchten, dass Jerry „The King“ Lawler ins Krankenhaus eingeliefert wurde – siehe hier. Spätere Informationen bestätigten, dass Lawler, der einst während einer Ausgabe von „WWE Raw“ einen Herzinfarkt erlitt, einen Schlaganfall erlitten hatte und operiert werden musste. Jetzt gibt es gute Nachrichten von Dutch Mantell, einem von Lawlers berühmtesten Rivalen.

„Update zu Jerry Lawler“, tweetete Mantell. „Es wurde bestätigt, dass Jerry Lawler letzte Nacht in Ft. Myers, Florida, einen Schlaganfall erlitten hat. Er wurde in ein örtliches Krankenhaus gebracht, wo er sich einem medizinischen Eingriff unterzog. Sein aktueller Zustand ist eigentlich gut und es wird erwartet, dass er sich erholt. Eine gute Nachricht.“

Kurz darauf gab Mantell ein weiteres Update, nachdem er mit Lawlers Sohn, Kevin Lawler, gesprochen hatte, der weitere Details über Lawlers Zustand preisgab.

„Habe gerade mit Kevin gesprochen… er sagte, dass er mit dem (Arzt) gesprochen hat, der sagte, dass es Jerry besser geht“, twitterte Mantell. „Er erlitt eine Lähmung auf der linken Seite, die er jetzt wieder nutzen kann. Der (Arzt) sagte, dass Jerry sich von diesem Vorfall erholen sollte. Viel Glück Jerry.“

Das letzte Update von Mantell enthüllte, dass Lawler weitere Lähmungen erlitten hatte. Dennoch betonte Mantell sowohl in seiner Timeline als auch in seiner Antwort an einen Fan erneut, dass Lawler bereits eine Verbesserung zeige.

„Lawler hatte unmittelbar nach dem Schlaganfall eine Lähmung auf der rechten Seite“, twitterte Mantell. „Jüngste Nachrichten haben berichtet, dass er seinen Arm teilweise wieder benutzen kann. Seine Sprache ist immer noch beeinträchtigt, aber das braucht noch etwas Zeit. Aber es geht ihm besser.“

– Der Grund, warum WWE den Ringnamen einer aktuellen Championesse geändert hat, ist nun bekannt geworden. Beim WWE SummerSlam debütierte die ehemalige NXT Women’s Championesse Io Shirai unter dem neuen Namen „IYO SKY“ zusammen mit Dakota Kai und Bayley als Damage CTRL. Das Trio wurde sofort in eine Fehde mit der Raw Women’s Champion Bianca Belair und Becky Lynch in den Raw-Brand gesteckt. Seitdem sind SKY und Kai zweimalige WWE Women’s Tag Team Champions geworden.

Das Unternehmen hat noch nicht verraten, warum SKYs Name geändert wurde, aber es scheint, dass eine oft verwendete Begründung die Erklärung für diese Änderung ist. Auf Twitter wurde Dave Meltzer vom Wrestling Observer die Frage gestellt, warum WWE den Namen SKY geändert hat. Er antwortete:

„Sie wollten ihren WWE-Namen besitzen, denn sie hatte den Namen Io Shirai bereits ihre gesamte Karriere über lang benutzt, also konnten sie ihn nicht besitzen.“






1 Kommentar

  1. Ich erinnere mich noch an den Rücktritt von HBK, wie er sagte, er wird alles in seiner Macht stehende tun, um nicht mehr in den Ring zu treten. Und ein paar Jahre später trat er dann für viel Geld in Saudi-Arabien auf.

    Ich wünsche Booker nur das Beste und es wäre toll, wenn er seinen Ruhestand genießen kann, aber wenn irgendwann für einen weiteren Gastauftritt im Ring die Geldscheine wedeln, kann es durchaus sein, dass wir ihn noch mal sehen.

    Er hatte jedenfalls eine große Karriere.

Kommentare sind deaktiviert.