AEW Dynamite: Alle Resultate aus Baltimore, Maryland (02.11.2022)

AEW Dynamite
02.11.2022 – Chesapeake Arena in Baltimore, Maryland
Deutsche Erstausstrahlung: 04.11.2022 (Warner TV Serie)

Nach dem Intro folgt das Stage Feuerwerk, bevor die Zuschauer an den Bildschirmen von Excalibur begrüßt. Als Co-Kommentatoren fungieren Tony Schiavone und Taz. Nach einer kurzen Vorschau der Highlights dieser Ausgabe ist es Zeit für das erste Match des Abends…

Vor dem Match: Lethal und Allin liefern sich einen Schlagabtausch vor dem Ring…

1. Match
Jay Lethal besiegte Darby Allin nach der Lethal Injection (9:05) – in den ersten Minuten des Matches kamen Sonjay Dutt & Satnam Singh heraus, als Singh sich in den Weg stellte, als Allin einen Suicide Dive ausführen wollte und an ihm abprallte, schickte der Referee Dutt & Singh weg, im Anschluss wurde Allin von einer Person mit einem Basbeallschläger attackiert, die als Sting verkleidet war, danach beendete Lethal das Match mit seinem Finisher

Nach dem Match: Der Fake Sting umarmt Lethal & Dutt und nimmt danach seine Maske ab. Zum Vorschein kommt „Cole Karter“ von The Factory – das Publikum buht. Plötzlich ertönt das Entrance Theme von Sting, doch er kommt nicht heraus, stattdessen begibt sich Jeff Jarrett in den Ring und schlägt Allin mit der mitgebrachten Gitarre nieder.

Jarrett schnappt sich ein Mikro und erklärt, dass er gerade eine Lektion von The Last Outlaw bekommen habe. Sting ist zu Allins größter Schwäche geworden. Jarrett hat auch eine Nachricht für die aus seiner Sicht wahnhafte AEW-Fangemeinde. Seine Familie ist 1946 in das Wrestling-Business eingestiegen. Seitdem haben die Jarretts überall, wo sie hinkamen, einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Jarrett geht seine Referenzen durch, während das Publikum „YOU STILL S*CK“ chantet. Laut Jarrett seien die Fingerabdrücke seiner Familie überall bei AEW zu finden und wenn er mit AEW fertig ist, wird es hier volle Leichensäcke geben. Es ertönt Jarretts Entrance Theme „My World“.

Tony Khan bestätigte via Twitter, dass Jeff Jarrett „All Elite“ ist.

Welcome to #AEWDynamite to the new AEW Director of Business Development @RealJeffJarrett.

I look forward to expanding the @AEW live events calendar in 2023 + in future years with JJ, @rmorfnyc, @mookieghana and our entire great AEW team.

Jeff Jarrett is All Elite! pic.twitter.com/CSncHam8U0

— Tony Khan (@TonyKhan) November 3, 2022

Das erste Video des Abends fasst die Attacke von The Firm auf Jon Moxley und MJF aus der Vorwoche zusammen.

Backstage: AEW World Champion Jon Moxley spricht über Lee Moriarty, da er ihn für den Blackpool Combat Club in Betracht gezogen habe, aber er musste feststellen, dass er nicht gemein und fies genug ist. Allerdings ist dies der richtige Zeitpunkt für Lee, um seine aufgestauten Frustrationen herauszulassen. Moxley möchte einen gemeinen, bösen und gewalttätigen Moriarty sehen. „Wenn du Wut oder Rachegefühle in dir hast, wäre jetzt der richtige Zeitpunkt, sie herauszulassen,“ sagt Moxley.

Das nächste Video zeigt den Sieg von The Elite beim AEW Trios Titel Championship Match. Danach sehen wir einen AEW Video Editor, der das Material bearbeitet. Er spielt zudem eine Szene von Death Triangle ab, welches die AEW Trios Titel gewann. Im weiteren Verlauf wird The Elite aus einer Rampage-Szene gelöscht und dann durch Death Triangle ersetzt. Damit wird die Geschichte der Auslöschung von The Elite fortgesetzt.

Ethan Page setzt sich für das nächste Match zu den Kommentatoren.

2. Match
AEW World Title Eliminator
Jon Moxley (w/ William Regal) besiegte Lee Moriarty (w/ Stokely Hathaway) via Submission im Cross Arm Breaker (10:05)

Nach dem Match: Page verlässt das Kommentatorenpult. Er steigt in den Ring und streckt Moxley mit einem Tritt an den Kopf nieder. Hathaway hebt danach den AEW World Championship Belt auf und legt ihn auf Moxley.

By way of submission, #AEW World Champion @JonMoxley gets the victory! But #TheFirm’s @OfficialEGO takes the opportunity to blast Moxley with a boot to the face!

Watch #AEWDynamite LIVE on TBS! pic.twitter.com/h0763h8pkh

— All Elite Wrestling (@AEW) November 3, 2022

Video: Dr. Britt Baker hat das Treffen mit Renee und Saraya abgesagt. Nur Saraya befindet sich bei Paquette. Saraya hat eine klare Meinung über Baker, denn diese kümmert sich ihrer Meinung nach, nur um sich selbst und keineswegs um die Women’s Divisions während sie, überall wo sie hinkam, Divisionen aufgebaut habe. Sie wrestelte sogar an dem Tag, an dem sie von einem Auto angefahren wurde. Saraya ist nun bei AEW, weil es etwas ist, von dem sie ein Teil sein musste. Die Frage, ob sie wieder medizinisch fit ist, möchte Saraya erst in der kommenden Woche beantworten, da sie noch einen Arzt zu Rate ziehen muss.

„She doesn’t know what it’s like to be a star“ @Saraya sits down with @ReneePaquette WITHOUT @RealBrittBaker. Tune in to #AEWDynamite LIVE on TBS right now! pic.twitter.com/HxjpjjP1jp

— All Elite Wrestling (@AEW) November 3, 2022

Der American Football-Spieler Lamar Jackson befindet sich in der Zuschauermenge.

Backstage: Tony Schiavone interviewt William Regal, der meint, dass MJF in der vergangenen Woche gezeigt hat, dass er alles Potenzial der Welt hat, aber noch einen langen Weg vor sich, um ein wahrer Bösewicht zu werden. Zudem wird MJF sein Ziel AEW World Champion werden, nicht erreichen, da er gegen einen echten Dämon wie Jon Moxley antreten wird.

In-Ring: Daddy Ass’s Birthday Bash

The Acclaimed begeben sich in den Ring, um Billy Gunns Geburtstag zu feiern, während Max Caster mit einem Rap startet, der eine Anspielung auf Elon Musk beinhaltet. Anthony Bowens behauptet, dass Scissoring die Welt erobert hat, sogar in der World Series und scissored dann mit dem Kameramann.

Caster stellt die Scherenschaumfinger vor, während Gunn die Schaumstoffschere auf seine gebrochenen Finger gesteckt hat, so dass er immer noch in der Lage ist, eine Schere zu signalisieren. Caster holt aus der Zuschauermenge eine größere selbst gebastelte Schere. Caster überreicht Gunn auch eine Trophäe für den World’s Greatest Daddy. Bowens fügt hinzu, dass er Gäste eingeladen hatte, von denen aber zwei abgesagt haben, während die anderen verärgert waren, dass er nicht zum Klassentreffen kam – diese Äußerung wird von den Zuschauern und von Taz mit großem Applaus bedacht und natürlich handelt es sich hierbei um eine Anspielung auf die DX-Reunion ihn Billy Gunn bei WWE Raw. Bowens überreicht Gunn eine Urkunde mit ihren Unterschriften, da beide von Billy adoptiert werden möchten, alles, was noch fehlt, ist Gunns Unterschrift.

Colten & Austin unterbrechen und fragen, wo ihre Einladung ist, denn sie haben ein Geschenk mitgebracht. W. Morrissey lässt sich plötzlich im Ring blicken und streckt Gunn mit einem Big Boot nieder. Doch dabei bleibt es nicht, denn die restlichen Mitglieder der Firm kommen hinzu und attackieren The Acclaimed & Gunn bis FTR in den Ring stürmen und den Save machen. The Gunn Club & Morrissey ziehen sich zurück. Danach strecken FTR die AEW Tag Team Titel hoch und überreichen diese an The Acclaimed.

Backstage: Britt Baker (w/ Jamie Hayter) stellt gegenüber Tony Schiavone klar, dass sie sich nicht nach Saraya richtet und Interviews ausschließlich unter ihren Bedingungen gibt. Hayter hat die Verschwörungen satt und möchte wrestlen – Baker stimmt zu und beide sind bereit am Freitag bei AEW Rampage gegen zwei beliebige Damen anzutreten.

Chris Jericho (w/ Daniel Garcia & Jake Hager) kommt für die Open Challenge heraus. Er würde sogar einen Lamar Jackson in den Hintern treten – diese Äußerung sorgt für große Begeisterung beim Publikum. Allerdings ist sein Gegner „Colt Cabana“. Jericho ist fassungslos, während sich Cabana unter einem lautstarken „WELCOME BACK“ Chant in den Ring begibt.

Ian Riccaboni setzt sich für das nächste Match zu den Kommentatoren.

3. Match
ROH World Championship
Chris Jericho (c) (w/ Daniel Garcia & Jake Hager) besiegte Colt Cabana nach dem Codebreaker (8:52)

Nach dem Match: Matt Menard und Angelo Parker greifen sich Riccaboni und halten ihn für Jericho fest. Jericho setzt sich Riccabonis Brille auf, um sich über ihn lustig zu machen. Danach wird die Brille zerstört und Jericho deutet einen Schlag auf Riccaboni an, doch Claudio Castagnoli versucht den Save. Doch er hat keine Chance gegen JAS. Daraufhin lassen sich Bryan Danielson und Wheeler Yuta blicken und es bricht ein großer Brawl aus, bis die Security eingreift.

The challenger is @ColtCabana!!!

After victories at @ringofhonor Supercard of Honor & Death Before Dishonor, Cabana is looking pick up the biggest win of his career with a victory over #TheOcho, #ROH World Champion @IAmJericho!

Watch #AEWDynamite LIVE on TBS! pic.twitter.com/QadUVgjgOR

— All Elite Wrestling (@AEW) November 3, 2022

The #ROH World Champ @IAmJericho gets it done and scores the victory after one heck of a battle tonight on #AEWDynamite! We are LIVE on TBS! pic.twitter.com/J7F2hVytnS

— All Elite Wrestling (@AEW) November 3, 2022

Despicable acts by the #JerichoAppreciationSociety as they go after @IanRiccaboni! But the #BlackpoolCombatClub aren’t about to let this slide!#AEWDynamite is LIVE on TBS! pic.twitter.com/vsX0mBZZJg

— All Elite Wrestling (@AEW) November 3, 2022

Backstage: Renee Paquette interviewt Death Triangle. Rey Fenix ist bereit, der neue All-Atlantic Champion zu werden. PAC weiß, wie es ist, doppelter Champion zu sein, doch wenn Fenix sich rächen möchte, sollte er darüber nachdenken, auf den Hammer (von PAC) zurückzugreifen und diesen als goldenes Ticket nutzen.

Christian Cage begibt sich für das nächste Match an das Kommentatorenpult.

4. Match
AEW All-Atlantic Championship – Three Way Match
Orange Cassidy (c) besiegte Rey Fenix (w/ Alex Abrahantes) und Luchasaurus nach dem Orange Punch gegen Fenix – Jungle Boy kam während des Matches heraus und attackierte Luchasaurus mit einem Stahlstuhl, er verjagte Cage in den Backstagebereich und beförderte Luchasaurus durch einen Tisch, zum Ende des Matches kam PAC mit dem Hammer heraus, doch Fenix wollte diesen nicht einsetzen (9:38)

Nach dem Match: PAC prügelt auf Cassidy ein und schnappt sich den Hammer, als Katsuyori Shibata unter lautem Beifall zu AEW zurückkehrt und von Best Friends & Rocky Romero begleitet wird. PAC begibt sich aus dem Ring, während Shibata in das Seilgeviert steigt. Cassidy überreicht dem Japaner einen Vertrag für ein Match am Freitag bei AEW Rampage, der sofort unterzeichnet wird.

Look who just came in for the save! It’s @boy_myth_legend Jack Perry!

Tune in to #AEWDynamite LIVE on TBS right now! pic.twitter.com/7SXZFxZKlo

— All Elite Wrestling (@AEW) November 3, 2022

.@BASTARDPAC wastes no time in ruining the #AEW All-Atlantic Champion @orangecassidy’s victory!

Tune in to #AEWDynamite LIVE on TBS right now! pic.twitter.com/5ZCVqubnn6

— All Elite Wrestling (@AEW) November 3, 2022

😱😱😱

The #AEW All-Atlantic City Dream Match HAS BEEN SIGNED! It’s Katsuyori Shibata vs. Champion @orangecassidy!

Watch #AEWDynamite LIVE on TBS RIGHT NOW! pic.twitter.com/z576YRyRe5

— All Elite Wrestling (@AEW) November 3, 2022

Backstage: Tony Schiavone befindet sich bei Swerve Strickland und dem Rapper „The Biggest Boss“ Rick Ross für ein Interview, der sagt, dass er nur aus einem Grund hier ist, denn er möchte sicherstellen, dass Swerve der Größte im Business und im Rap ist.

Keith Lee kommt hinzu und ist überrascht, denn er hat die ganze Woche über nichts von Swerve gehört. Beide sind zwar die Nr. 1 Herausforderer, aber er möchte dennoch wissen, wer hinter der Kamera stand und den Angriff auf Billy Gunn gefilmt hat. Rick Ross spielt die Situation runter und Swerve offeriert Lee ein 8-Man Tag Team Match für die kommende Woche mit ihnen und dem Gunn Club gegen FTR und The Acclaimed. Keith Lee stimmt widerwillig zu.

5. Match
TBS Championship
Jade Cargill (c) (w/ Leila Gray) besiegte Marina Shafir nach dem Jaded – während des Matches ließen sich Nyla Rose und Vickie Guerrero auf der Stage blicken und störten mit ihren Kommentaren inkl. Vickies Geschrei, um Jade abzulenken, was jedoch keinen Erfolg hatte (2:15)

Nach dem Match: Kiera Hogan versucht Rose heimlich anzugreifen, um ihr den TBS-Titel abzunehmen, doch Rose kann die Attacke abwehren und ihre Angreiferin niederschlagen.

#AndSTILL!
TBS Champion @Jade_Cargill retains here on #AEWDynamite, but the Champ is visibly upset with @hoganknowsbest3, as she walks away belt-less!

Tune in to TBS right now! pic.twitter.com/Nr91pn3MpG

— All Elite Wrestling (@AEW) November 3, 2022

Das nächste Video stimmt auf das ROH TV Title Match ein.

Nun wird ein neues mysteriöses Video zu House of Black ausgestrahlt. Julia Hart enthüllt Leichen. Hierbei handelt es sich um Malakai Black & Brody King. Es findet eine Art Wasserbegräbnis statt. Wir hören die Worte „Alles muss enden, also müssen alle von Neuem leiden“, bevor der Bildschirm schwarz wird und Malakais Stimme zu hören ist, die sagt: „Vater des schwarzen Lichts, Geber des Blicks, der nimmt, Geber des Blicks, der schafft, vergib mir nicht, Vater, vergib mir jetzt Mutter“, während plötzlich eine Hand aus dem Grab emporschießt und auf Blacks Gesicht zusteuert.

#HouseOfBlack #AEWDynamite pic.twitter.com/bMdjV9eLiq

— All Elite Wrestling (@AEW) November 3, 2022

Für AEW Rampage am Freitag bestätigt:

AEW All-Atlantic Championship
Orange Cassidy (c) vs. Katsuyori Shibata

Tag Team Match
Dr. Britt Baker, D.M.D. & Jamie Hayter vs. Skye Blue & Madison Rayne

8-Man Tag Team Match
8-Man Tag Team Match
FTR: Dax Harwood & Cash Wheeler und The Acclaimed: Max Caster & Anthony Bowens vs. Gunn Club: Colten Gunn & Austin Gunn und Swerve In Our Glory: Swerve Strickland & Keith Lee

Außerdem werden weitere Teilnehmer und Matches für das Title Eliminator-Turnier angekündigt.

Mike Tyson kehrt als Gast-Kommentator zu AEW zurück.

Außerdem wird ein weiteres Match für AEW Full Gear bestätigt:

AEW Interim Women’s Championship
Toni Storm (c) vs. Jamie Hayter

6. Match
ROH World TV Championship
Samoa Joe (c) besiegte Brian Cage (w/ Prince Nana) via Submission im Coquina Clutch (11:20)

Nach dem Match: The Gates of Agony: Bishop Kaun & Toa Liona attackieren Joe, bis TNT Champion Wardlow den Save macht. Im Anschluss lässt sich Powerhouse Hobbs blicken und prügelt Wardlow nieder, bevor er mit dem TNT Champion Titel über ihn posiert. Mit dieser Szene endet die dieswöchige Dynamite.

Insane movement by #TheMachine @briancagegmsi, taking out the champ on the outside!#AEWDynamite is LIVE on TBS! pic.twitter.com/oFKq77jjNU

— All Elite Wrestling (@AEW) November 3, 2022

That was SO CLOSE! @briancagegmsi inches from that #ROH World TV Championship here on #AEWDynamite LIVE on TBS! pic.twitter.com/f7KLT5PQjr

— All Elite Wrestling (@AEW) November 3, 2022

The champ @SamoaJoe reverses Cage and locks in the submission to retain the #ROH World Television title tonight on #AEWDynamite LIVE on TBS! pic.twitter.com/ZYm7nGs5DD

— All Elite Wrestling (@AEW) November 3, 2022

TNT Champion @RealWardlow is here to confront #TheEmbassy, after the post-match chaos! But #Powerhouse @truewilliehobbs wants to make the final statement tonight on #AEWDynamite LIVE on TBS! pic.twitter.com/2Fy2hbJ6Vz

— All Elite Wrestling (@AEW) November 3, 2022

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*