WWE NXT: Alle Resultate aus Orlando, Florida (18.06.2024)

WWE NXT
18.06.2024 – WWE Performance Center in Orlando, Florida
Deutsche Free-TV Erstausstrahlung: 20.06.2024 (ProSieben MAXX)
Kommentatoren: Vic Joseph & Booker T

Die Show beginnt mit der Begrüßung der Kommentatoren. Dann sehen wir die Entrances für das erste Matches des Abends…

Joe Hendry hält eine Promo, in der er erklärt, dass er jeden eliminieren, die NXT Championship gewinnen und den Titel zu TNA bringen wird. Hendry sagt dann, dass das WWE Universum „We Believe“ chanten wird, sobald er den Titel gewonnen hat. Ethan Page macht sich als letzter Teilnehmer auf den Weg zum Ring. Die meisten der anderen Teilnehmer warten bereits im Ring, darunter auch TNA-Veteran Frankie Kazarian…

1. Match
Nr. 1 Herausforderer 25-Man Battle Royal
Sieger bekommt ein NXT Championship Match
Je’Von Evans besiegte Angel, Apollo Crews, Berto, Charlie Dempsey, Damon Kemp, Dante Chen, Dragon Lee, Eddy Thorpe, Edris Enofé, Ethan Page, Frankie Kazarian, Joe Coffey, Joe Hendry, Lexis King, Luca Crusifino, Malik Blade, Myles Borne, Nathan Frazer, Ridge Holland, Shawn Spears, Tank Ledger, Tavion Height, Tony D’Angelo und Tyler Bate

• Oro Mensah eliminierte Ethan Page
Oro Mensah der nicht am Match beteiligt war, stürmte unmittelbar nach Matchbeginn in den Ring und ging auf Ethan Page los. Im weiteren Verlauf prügelten sich beide Wrestler in den Backstagebereich.

• Frankie Kazarian eliminierte Joe Hendry
• Tony D’Angelo eliminierte Edris Enofé
• Shawn Spears eliminierte Eddy Thorpe
• Charlie Dempsey eliminierte Malik Blade
• Damon Kemp eliminierte Charlie Dempsey unbeabsichtigt, als er mit ihm kollidierte – Dempsey und Kemp diskutierten dann, was auch Myles Borne ablenkte und zur folgenden Eliminierung führte

• Frankie Kazarian eliminierte Myles Borne & Damon Kemp
• Angel eliminerte Apollo Crews
• Dragon Lee eliminierte Joe Coffey
• Shawn Spears eliminierte Luca Crusifino
• Ridge Holland eliminierte Tavion Height & Dante Chen
• Lexis King eliminierte Berto
• Angel eliminierte Lexis King
• Tank Ledger eliminierte Angel
• Tyler Bate eliminierte Tank Ledger
• Nathan Frazer eliminierte Tony D’Angelo
• Dragon Lee eliminierte Nathan Frazer
• Dragon Lee & Tyler Bate eliminierten Ridge Holland
• Shawn Spears eliminierte Tyler Bate
• Je’Von Evans eliminierte Frankie Kazarian
• Shawn Spears eliminierte Dragon Lee
• Je’Von Evans eliminierte Shawn Spears (16:45)

Battle Royal Sieger & neuer Nr. 1 Herausforderer auf die NXT Championship: Je’Von Evans

Backstage: Carlee Bright, Brinley Reece, Wren Sinclair, Karmen Petrovic & Co. wollen allesamt eine Chance auf den NXT Women’s North American Title haben, doch Fallon Henley unterbricht sie und stellt klar, dass sie die Einzige ist, die ein Titelmatch verdient. Daraufhin entfacht ein Streit.

Backstage: Wir sehen Lola Vice, die gegen eine Trainingspuppe kämpft. Die WWE NXT Women’s Champion „The Prodigy“ Roxanne Perez ist ebenfalls anwesend und bemerkt, dass Vice ihren Titel anstrebt. Vice erklärt, dass sie sich auf ihrem Weg zum Titel gegen jede Gegnerin beweisen wird. Perez informiert, dass sie später in der Show in einem Triple Threat Tag Team Match gegeneinander antreten werden.

Backstage: Andre Chase, Thea Hail und Duke Hudson beglückwünschen Ridge Holland, der Chase U bei der Battle Royal gut vertreten hat. Hudson sagt, dass Riley Osborne in Großbritannien ist. Ridge Holland zieht ein T-Shirt von Chase U an. Luke Gallows und Karl Anderson erscheinen und bezeichnen Ridge unter anderem als Nerd. Chase U muss Thea Hail davon abhalten, Gallows & Anderson anzugreifen.

Die Entrances für das zweite Match des Abends finden statt. Jacy Jayne bewundert die Gesichtsmaske von Cody Rhodes in der Ecke…

2. Match
Triple Threat Tag Team Match
Roxanne Perez & Lola Vice besiegen Meta Four: Lash Legend & Jakara Jackson sowie Jacy Jayne & Jazmyn Nyx nach der Pop Rox von Perez gegen Jackson (10:00)

Nach dem Match fordert Perez, dass ihr die NXT Women’s Championship zurückgegeben wird. Vice greift danach, aber Perez schlägt sie mit einer Backfist nieder.

Backstage: NXT General Manager Ava gratuliert in ihrem Büro den neuen Nr. 1 Herausforderer. Ethan Page betritt daraufhin das Büro und ist sichtlich wütend, dass er aus der Battle Royal ausgeschieden ist. Ava macht daraufhin ein Match zwischen den beiden im Main Event offiziell.

Backstage: Wir sehen unter anderem Michin und WWE NXT Women’s North American Champion Kelani Jordan in der Umkleide der Damen. Sol Ruca wünscht Jordan viel Glück bei ihrer ersten Titelverteidigung, während die anderen Frauen ein Auge auf Jordans Titel werfen.

Vic Joseph wirbt für WWE Money in the Bank und den NXT Heatwave Premium Live Event am selben Wochenende.

3. Match
NXT Women’s North American Championship
Kelani Jordan (c) besiegte Michin (w/ Karl Anderson & Luke Gallows) nach dem Split-Legged Moonsault – während des Matches konfrontierten OTM: Lucien Price & Bronco Nima „The Good Brothers“ und lenkten den Ringrichter ab, sodass Jaida Parker Mia Yim vom obersten Seil schubsen konnte, bevor Jordan das Match beendete (10:01)

Bakstage: Kelly Kincaid interviewt „All Ego“ Ethan Page und befragt ihn zu seinem zügigen Ausscheiden in der Battle Royal. Page erläutert, dass er nicht ausgeschieden ist, weil er von Oro Mensah überrumpelt wurde. Trick Williams habe aufgrund der ständigen Attacken von Oro Mensah nicht den besten Ethan Page zu Gesicht bekommen.

Es folgt ein Hype-Video zu Izzi Dame, in der sie über ihren Hintergrund im Volleyball spricht.

Backstage: Wir sehen den WWE NXT North American Champion Oba Femi.

Backstage: Luca Crusifino bietet Nathan Frazer einen Vertrag für ein NXT Heritage Cup Championship Match gegen Tony D’Angelo an, während Axiom daneben steht. Frazer unterschreibt den Vertrag sofort und ein frustrierter Axiom stürmt davon.

In-Ring: Der WWE NXT North American Champion Oba Femi macht sich auf den Weg zum NXT-Universum. Oba Femi beginnt damit, dass es sich für ihn nur allzu vertraut anfühlt, im Ring zu stehen und die NXT North American Championship zu halten, nachdem er sie erfolgreich verteidigt hat. Femi fährt fort, dass Wes Lee und Joe Coffey zwei der Besten sind, die NXT zu bieten hat, und dass ihm niemand den Titel wegnehmen kann.

Dann ertönt die Musik von Wes Lee und er macht sich auf den Weg zum Ring. Lee sagt, dass er derjenige sein wird, der Femi die NXT North American Championship wegnehmen wird und dass Femi ihn nie bei Battleground gepinnt hat. Femi sagt daraufhin, dass ihn Lees Besessenheit mit der NXT North American Championship langsam nervt und Lee erklärt weiter, dass er sich selbst gegen Femi in einem Singles Match testen möchte. Lee sagt dann, dass er die Möglichkeit hatte, heute Abend an der #1 Contenders Battle Royal teilzunehmen, aber er lehnte ab, um sich vollends auf die Rückeroberung der NXT North American Championship zu konzentrieren. Femi sagt dann zu Lee, dass er mit ihm fertig ist und will gehen, aber Lee hält ihn auf und teilt Femi mit, dass er ihm nicht den Rücken kehren soll. Lee merkt dann an, dass Femi alles hat, was für ihn spricht, dass er jede Woche in den Schlagzeilen ist und er als der größte NXT North American Champion aller Zeiten behandelt wird. Lee erklärt Femi, dass er die Chance hat, dies zu ändern und sagt dann, dass er Femi eine andere Art von Kardiak Kid zeigen wird, sollte er den Titel gegen ihn in einem direkten Duell verteidigen. Femi antwortet, dass Lee viel Selbstvertrauen hat, genau wie die Fans. Femi sagt dann, dass er nur die Rekordbücher ändern will und gibt Lee eine Chance auf die NXT North American Championship im Singles, wenn Lee zustimmt, nie wieder um den Titel zu kämpfen, solange er ihn hält, falls er verliert und Lee seine Bedingungen akzeptiert.

Backstage: Hank Walker muntert Tank Ledger auf. Hank berichtet, dass er sich medizinisch von seiner letzten Verletzung erholt hat. Tank freut sich über die Rückkehr von Hank und Tank. Tank sagt dann, dass er ein Match gegen New Catch Republic haben möchte.

Nun sehen wir, wie Charlie Dempsey Tavion Heights einlädt, Teil der No Quarter Catch Crew zu werden, aber Heights zögert. Dempsey fordert Heights daraufhin auf, in seinem Namen gegen Damon Kemp anzutreten.

Video: Die Spy-Cam von NXT Anonymous zeigt Joe Coffey, der sich mit Mark Coffey und Wolfgang darüber streitet, dass Wes Lee ein Titelmatch bekommt. Tyson Dupont und Tyriek Igwe stürzen sich hinterrücks auf Gallus.

4. Match
Fallon Henley besiegte Carlee Bright (w/ Kendal Grey) nach dem Shining Wizard – während des Matches tauchte plötzlich Wendy Choo hinter Kendal Grey auf und nahm sie in die Cobra Clutch, Grey verlor daraufhin das Bewusstsein und Bright wurde dadurch abgelenkt (4:19)

Außerhalb: Eddy Thorpe wird auf dem NXT-Parkplatz interviewt. Thorpe erklärt, dass er einen guten Auftritt hatte und nun in Schwung kommt und hinter allen Titeln her ist. Thorpe bekräftigt, wie heiß NXT geworden ist und das er ein Teil davon sein möchte.

Backstage: Wir sehen wie Je’von Evans seine Rippen bandagiert. WWE NXT Champion Trick Williams taucht auf und spricht darüber, dass Evans einen Trick Willy abziehe, indem er zwei Matches in derselben Nacht bestreite. Trick gibt Evans den Rat, sich besser vor Ethan Page in Acht zu nehmen. Trick fügt an, dass Page gar nicht zu NXT gehört. Evans möchte heute Abend den zweiten Sieg einfahren und freut sich schon auf das Titelmatch gegen Williams bei NXT „Heatwave“.

5. Match
Tag Team Match
Chase U: Andre Chase & Duke Hudson (w/ Thea Hail & Ridge Holland) besiegten The O.C.: Luke Gallows & Karl Anderson (w/ Michin) via Dirty Rollup von Hudson an Anderson mit der Unterstützung von Ridge Holland (5:06)

Nach dem Match zeigte sich Hudson verwirrt darüber, dass Holland ihm zu einem schmutzigen Sieg verholfen hat.

Backstage: NXT General Manager Ava spricht in ihrem Büro mit Kelani Jordan über ihre nächste Herausforderin für die WWE NXT Women’s North American Championship, während Stevie Turner und Mr. Stone daneben stehen. Arianna Grace kommt herein und bedankt sich bei Jordan dafür, dass sie ihr eine Titelchance eingeräumt hat. Jordan stellt dann klar, dass sie sich auf Sol Ruca bezog und Ava macht ein WWE NXT Women’s North American Championship #1 Contenders Match zwischen Sol Ruca und Arianna Grace für nächste Woche offiziell, während Turner sichtlich frustriert ist.

Backstage: Thea Hail muntert Chase U im Backstagebereich backstage auf. Chase fragt sich dann, worüber Gallows und Anderson gestritten haben. Holland sagt daraufhin, dass sie sich nur über ihre Niederlage gestritten haben.

Backstage: Wir sehen, wie Fallon Henley in ihrerm Umkleideraum einen Wutanfall bekommt. Jacy Jayne und Jazmyn Nyx lassen sich blicken und unterstützen Henley bei ihrer Klage.

Für die nächstwöchige WWE NXT bestätigt:

Nr. 1 Herausforderin Match
Siegerin bekommt ein NXT Women’s North American Championship Match
Arianna Grace vs. Sol Ruca

NXT Heritage Cup Championship
Tony D’Angelo (c) vs. Nathan Frazer

Tag Team Turmoil Match
Siegerteam bekommt ein NXT Tag Team Championship Match gegen Nathan Frazer & Axiom

Singles Match
Sieger bekommt einen Platz in der No Quarter Catch Crew
Tavion Heights vs. Damon Kemp

WWE NXT Champion Trick Williams setzt sich für das Main Event Match an das Kommentatorenpult.

6. Match
Ethan Page besiegte Je’Von Evans nach dem Egos Edge (10:24)

Nach dem Match erblickt Page Williams am Kommentatorenpult. Die beiden geraten aneinander, als Shawn Spears in den Ring stürmt und auf Evans losgeht. Williams steigt in den Ring und kümmert sich schlagkräftig um Spears, doch Page begibt sich zu Spears und schlägt Williams nieder. Evans lässt dann vom obersten Seil einen Double Cutter auf Page und Spears folgen. Alle vier Wrestler liegen mit der NXT Championship in der Mitte des Rings, als die Show endet.






1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.