Tony Khan zu den Gerüchten über einen Rostersplit und die AEW-Rückkehr von CM Punk: „Ich erwarte eine sehr positive Reaktion“

CM Punk wird diesen Samstag bei AEW Collision zu All Elite Wrestling zurückkehren, und Tony Khan freut sich schon sehr darauf. Der Präsident von All Elite Wrestling, war zu Gast bei Barstool Rasslin‘, um eine Vielzahl von Themen zu besprechen. Auf die Frage nach der Rückkehr von CM Punk am kommenden Samstag bei AEW Collision sagte Khan, dass er sich sehr darauf freue und ihn als einen der größten Namen in der Company bezeichnet.

„Nun, es ist sehr aufregend. CM Punk ist seit All Out verletzt und hat sich im Main Event eine Trizepsverletzung zugezogen“, sagte Tony Khan. „Wir haben ihn schon lange nicht mehr gesehen. Ich bin sehr gespannt auf seine Rückkehr in den Ring. Er ist einer der größten Namen bei AEW, er ist ein Topstar. Es ist einer der größten Namen im gesamten Wrestling. Und einer seiner größten Rivalen in seiner gesamten Karriere ist Samoa Joe.

Und ich freue mich sehr, dass Samoa Joe auch bei Collision dabei sein wird. Es ist auch wirklich cool, dass die AEW World Tag Team Champions FTR hier bei Collision und in allen AEW-Programmen zu sehen sein werden, und FTR wird sicherlich an der Seite von CM Punk zu sehen sein. Ich halte sie für ein großartiges Trio und freue mich sehr, sie im ersten Main Event zu haben, wenn CM Punk und FTR gegen Samoa Joe, Jay White und Juice Robinson antreten.

Und Jay White hat gerade seinen bisher größten Sieg bei AEW errungen, als er letzte Woche Ricky Starks im Main Event von Dynamite besiegte. Das ist eine großartige Show für uns, und Juice Robinson und Jay White sind als Team richtig heiß. Dem Bullet Club Gold geht es wirklich gut, und ich glaube, die Jungs sind Feuer und Flamme und freuen sich auf das große Match bei Collision.

Ich denke, für die Fans, die CM Punk zurückkehren sehen wollten, ist es eine großartige Sache und es wird wirklich aufregend sein, CM Punk in einem so großen Main Event Match in einer so großen Show in seiner Heimatstadt Chicago zu haben. Also das Debüt einer neuen Show, Saturday Night Collision. Ich denke, das wird wirklich cool.“

Auf die Frage, wie er die Reaktion des Publikums auf CM Punk an diesem Wochenende in Chicago und darüber hinaus einschätzt, glaubt Khan, dass Punk eine großartige Reaktion erhalten wird, unabhängig davon, wo sie sind.

„Ich denke, es wird sehr aufregend sein zu sehen, wie die Fans reagieren, aber ich erwarte eine sehr positive Reaktion, besonders in Chicago für die erste Ausgabe“, sagte Tony Khan. „Und ich denke, dass CM Punk auch in Zukunft einer der beliebtesten Wrestler der Welt sein wird.

Je nachdem, wer sein Gegner ist und welche Art von Reaktion er erreichen will, erwarte ich, dass CM Punk so gut bei den Zuschauern ankommt wie kein anderer im gesamten Pro-Wrestling-Geschäft. Er hat eine erstaunliche Verbindung zu den Fans. Und ich denke, das ist ein Teil seiner Langlebigkeit und seiner Mystik, seine erstaunliche Verbindung mit den Zuschauern. CM Punk ist ein wirklich großartiger Wrestler – ich freue mich sehr darauf, ihn ab Samstagabend auf TNT bei AEW Collision wieder bei AEW zu haben.“

Auf die Frage nach einem möglichen Brand Split zwischen Dynamite und Collision stellt Khan klar, dass keine harten Grenzen zwischen den beiden Shows gezogen werden, aber einige Leute werden mehr in einer Show als in der anderen zu sehen sein.

„Was für eine großartige Frage“, sagte Khan. „Nun folgendes, um diese großartige Frage zu beantworten. Ich werde einige Talente in einigen Shows vorstellen, aber ich habe keine harten Grenzen gezogen oder irgendeine Art von Rostersplit festgelegt.

Ich denke, dass einige Leute in bestimmten Shows zu sehen sein werden, aber ich glaube auch, dass uns das eine großartige Möglichkeit gibt, bestimmte Wrestler sowohl bei Dynamite als auch bei Collision zu bestimmten Zeiten zu präsentieren und bestimmte Geschichten zu erzählen, die sich über die Shows erstrecken können. Ich denke, die Champions von AEW werden in jeder Show die Champions sein. Und offen gesagt, in jeder Promotion der Welt.

Wir haben keine Scheu davor, dass die AEW-Wrestler gegen die Top-Stars, die Top-Konkurrenten anderer Unternehmen antreten zu lassen. Ein großartiges Beispiel, und wahrscheinlich das beste Beispiel, ist AEW x New Japan Pro-Wrestling Forbidden Door. Man wird dort viele der Top-Stars von AEW sehen, die gegen große Stars von New Japan antreten. Wir treten regelmäßig gegen große Wrestler aus der ganzen Welt an.

Und ich denke, dass unsere Champions diese Titel außerhalb von AEW verteidigen werden. Unser Roster ist sehr stark und bei der Anzahl so vieler großartiger Wrestler, ist es unmöglich, sie alle in drei Stunden TV-Zeit (wöchentlich) zu präsentieren.

Jetzt haben wir mit fünf Stunden eine viel bessere Gelegenheit, denn mit fünf Stunden Fernsehzeit (pro Woche) können wir das Roster viel öfter nutzen und unsere großartigen Wrestler mehr einsetzen als je zuvor. Ich bin also ziemlich aufgeregt.“






3 Kommentare

  1. Natürlich bekommt der in Chicago gute Reaktionen…mal sehen, wie es in Städten wie Cincinnati ist. LOL

    • vermutlich etliche Buhrufe! Aber jede Reaktion ist besser als keine. eine Dead Crowd ist schlimmer, als eine die minutenlang aufgewühlt ist.

  2. wieviel misst punk auch baut. er wird immer eine gewisse reaktion ziehen. und im grunde ist dass das wichtigste im wrestling. ich kann gut auf ihn verzichten. aber seine fans und seine hater gehören zu den lautesten wrestlingfans die es überhaupt gibt.

Kommentare sind deaktiviert.