Nur ein Scherz: AEW-Star Brody King betrachtet Edge & Damian Priest als verwässertes „House of Black“

– Vor WrestleMania gab es Gerüchte, dass Edge nach der Veranstaltung eine Art Heel-Fraktion gründen würde. Diese Gerüchte wurden bestätigt, als AJ Styles von einem lauernden Damian Priest bei WrestleMania 38 abgelenkt wurde. Priest lenkte die Aufmerksamkeit von Styles ab und Edge nutze diesen Moment, um das Match für sich zu entscheiden. Priest kletterte nach dem Match in den Ring, während er und Edge sich gegenseitig anlächelten.

Das neue düstere WWE Team hat noch keinen Namen, doch der „WWE on FOX“ Twitter Account stellte die Frage, wie die Fans Edge, Priest und wem auch immer sie noch in ihre Reihen aufnehmen könnten, annehmen werden. Viele Fans haben sich dazu geäußert. Brody King sah den Tweet ebenfalls und antwortete darauf, indem er Edge und Priest als House of Black bezeichnete, wenn man sie auf Wish.com bestellt.

Für diejenigen, die mit der Bestellung bei Wish und dem Meme, zu dem die Aktion geworden ist, nicht vertraut sind, sei gesagt, dass die Artikel auf der Website selten so aussehen wie auf den Promo-Bildern. Die Seite neigt auch dazu, gefälschte Versionen großer Markenprodukte zu verkaufen. Daher scherzte King, dass man Edge und Priest bekäme, wenn man ihn und Aleister Black bei Wish bestellen würde.

When you order House of Black on https://t.co/I1XklC8hNg https://t.co/beruSfNkOR

— Brody King (@Brodyxking) April 5, 2022



Es bestehen zweifellos Ähnlichkeiten zwischen dem geplanten Stable von Edge und House of Black, denn beide Gruppierungen kommen sehr düster daher und nutzen für ihren Auftritt einen dröhnenden Metal-Soundtrack mit gedämpfter farbiger Beleuchtung.

Da Brody King mit diesem Tweet für viel Aufruhr gesorgt hatte, teilte er in einer weiteren Nachricht mit, dass er sich nur einen Spaß erlaubt hat.

Guys… it was a joke, relax.

— Brody King (@Brodyxking) April 5, 2022



Das House of Black hat sich im Januar dieses Jahres zusammengefunden, als King sein AEW-Debüt gab, obwohl ihr Präsentationsstil auf die Ankunft von Malakai Black im Juli 2021 zurückgeht. Buddy Matthews hat kürzlich bei Tony Khans Promotion unterschrieben, um das Trio zu vervollständigen und gab sein In-Ring-Debüt zusammen mit King und Black bei AEW Revolution 2022 im März, wo sie PAC, Penta Oscuro und den zurückkehrenden Erick Redbeard besiegten.

Was die noch namenlose Gruppe von Edge betrifft, so wurden zwei ehemalige NXT-Titelträger (siehe hier) als potenzielle Neuzugänge gehandelt, obwohl noch nichts bestätigt ist.