Möglicher *SPOILER:* Ehemaliger WWE Superstar wohl demnächst bei All Elite Wrestling

Ruby Soho, besser bekannt als ehemaliger WWE Superstar Ruby Riott wird in Kürze die AEW Women Division verstärken. Momentan befindet sich Riott noch unter dem 90-tägigen WWE Wettbewerbsverbot, doch dieser endet bereits am Dienstag, dem 31. August 2021 kurz vor dem nächsten AEW Pay-Per-View Event „All Out“. Momentan gibt es keine Details zum Deal zwischen All Elite Wrestling und Ruby Riott.

Ruby verriet, dass ihr neuer Ringname Ruby Soho von dem gleichnamigen Punkrock-Song der Band Rancid aus dem dritten Studioalbum „…And Out Come the Wolves“ von 1995 stammt. Ihr war es wichtig den Vornamen Ruby zu behalten, da sie ihn passend findet.

Mittlerweile hat die 30-jährige ihren Look geändert – siehe hier:

pic.twitter.com/C1431GqLqw

— Ruby Soho (@realrubysoho) August 3, 2021



siehe auch: Ruby Riott über ihre Rückkehr und den bisherigen Krankheitsverlauf (Februar, 2020)