Darby Allin ist körperlich angeschlagen – wird aber dennoch das Match gegen Luchasaurus bei AEW All Out bestreiten, AEW-Star von der Rosterseite entfernt, AEW Collision Vorschau: Drei Matches & zwei Segmente bestätigt!

– Darby Allin hofft, am Sonntag bei AEW All Out gegen Luchasaurs ein drittes Mal den TNT Champion Titel zu gewinnen. Während sich der Champion vor dem Match etwas ausruhen konnte, hatte Allin eine Woche zuvor eine harte Nacht hinter sich, als er in einem Sargmatch bei All In antrat.

In einem Interview mit CBS Chicago gab Allin zu, dass er Rückenprobleme hatte, nachdem er auf den Sarg gefallen war, aber er würde die Schmerzen überwinden, da er eine gute Kondition habe.

„Ich bin nicht zu 100 Prozent fit. Wir hatten eine Show in London, bei der ich mir die Wirbelsäule ziemlich verrenkt habe. Ich versuche mich bis Sonntag zu schonen“, sagt er.

„Mein unterer Rücken ist wirklich schlimm. Bei der Show in Wembley sprang ich vom oberen Seil und landete mit der Wirbelsäule auf einem Metallsarg. Luchasaurus ist ein Riese. Ich glaube, es hat viel damit zu tun, wie weit ich bereit bin, im Ring zu gehen. Viele Leute sind nicht bereit, so weit zu gehen, wie ich mental bereit bin. Ich kann eine Menge einstecken. Wenn es gut läuft, bin ich zu Dingen fähig, von denen ich glaube, dass sie kein anderer kann.“

Im Vorfeld des Titelmatches bei All Out äußerte sich Allin sehr kritisch über die Art und Weise, wie der Titel in den letzten Monaten behandelt wurde. Der Titel habe jegliche Bedeutung verloren, da er wie eine heiße Kartoffel behandelt worden sei.

– Sonny Kiss unterzeichnete im Februar 2019 einen Vertrag mit der AEW und trat regelmäßig im AEW-TV auf. Dies ist nun nicht mehr der Fall, da Kiss von der offiziellen Website des Rosters entfernt wurde.

Kiss trat hauptsächlich bei AEW Dark und AEW Rampage auf. Bei Rampage hat er seit August 2022 kein Match mehr bestritten. Seine größte Niederlage erlitt er gegen Kenny Omega bei einem Squash-Match im Oktober 2020. AEW hat seinen Abgang bislang nicht bekannt gegeben, daher müssen wir abwarten, ob Kiss AEW tatsächlich verlassen hat.

– Die in der heute Nacht anstehenden Ausgabe von AEW Collision findet im United Center in Chicago, Illinois statt. Für die Show wurden drei Matches und zwei Segmente bestätigt.

AEW World Trios Championship
The Acclaimed: Anthony Bowens & Max Caster & „Daddy Ass“ Billy Gunn (c) vs. „Cool Hand“ Angelo Park, „Daddy Magic“ Matt Menard & Daniel Garcia

Singles Match
Jay White vs. Dax Harwood

Trios Match
The Outcasts: Saraya, Toni Storm & Ruby Soho vs. Kris Statlander, Hikaru Shida & Dr. Britt Baker D.M.D

+ Ricky Starks fordert Ricky „The Dragon“ Steamboat heraus
+ Dennis Rodman kehrt ins United Center zurück!






3 Kommentare

  1. Darby Allin erinnert mich an die ECW Originals, hart im nehmen und ja nicht den Anschein erwecken, ich brauche eine Pause. Aber jetzt mal ehrlich, bei so viel Leistung in so kurzen Abständen, sollte sich Allin am besten nach All Out eine kleine Pause gönnen.

  2. @Robert Schwegle

    Ja manche überschätzen es. Wenn sie älter sind kommen die Probleme in Sache Gesundheit. Aber eine Pause wäre nicht schlecht Das machen manche auch bei WWE.

    • @Kim: Du musst Dir nur geschätzte 95 Prozent aller heutigen Legenden anschauen.
      Die sind alle körperlich kaputt. So ein Leben fordert einen Tribut. Daher ein riesen Respekt an all jene Wrestler und Wrestlerinnen, die sich tagtäglich für uns (und sich selbst) der Gefahr aussetzen. Danke für diese Mega-Form des Entertainment, die uns hier doch am Ende des Tages trotz sämtlicher Meinungsverschiedenheiten allen große Freude spendet.

Kommentare sind deaktiviert.