Asuka gibt ein Update zu ihrer Verletzung am Knie, Jinder Mahals erste Wrestling-Auftritte nach seiner WWE Entlassung angekündigt

– Raw-Star Asuka hat zuletzt am 04. Mai 2024 bei WWE Backlash: France gewrestelt. Dort verlor sie zusammen mit Kairi Sane die WWE Women’s Tag Team Championship Titel an Bianca Belair & Jade Cargill.

Asuka sollte daraufhin in der Raw Ausgabe am 06. Mai antreten und am Queen of the Ring Turnier 2024 teilnehmen, erhielt aber aufgrund ihrer Knieverletzung keine ärztliche Freigabe für den Ring. Infolgedessen nahm Dakota Kai ihren Platz im Queen of the Ring Turnier ein.

In einem Tweet auf X am 05. Juni 2024 gab Asuka ein kurzes Update zu ihrer Knieverletzung. Der Beitrag enthält ein Bild, auf dem das Knie des WWE-Stars bandagiert ist und in einer Schiene steckt.

Asuka hatte sich bereits über YouTube zu ihrer Knieverletzung geäußert und mitgeteilt, dass sie sich in Behandlung begeben müsse – siehe hier. Die genaue Art der Verletzung ist nicht bekannt und auch nicht, wie lange sie ausfallen wird.

Asuka wurde in den letzten Momenten der SmackDown-Ausgabe vom 15. März 2024 mit einer Knieverletzung gesehen, sie humpelte auffallend stark und wurde später von den Houseshows abgezogen.

Zu dieser Zeit wurde berichtet, dass sie sich weiteren Tests unterziehen würde, um zu sehen, ob die Verletzung etwas ist, das sie auskurieren kann. Sie kehrte dann Anfang April 2024 zurück und wrestelte mit Kairi Sane & Dakota Kai in einem Six-Woman Tag Team Match gegen Bianca Belair, Jade Cargill & Naomi bei WrestleMania 40.

Ihr vorerst letztes Match bestritt sie bei Backlash, als sie und Kairi Sane gegen Cargill und Belair unterlagen. Derzeit ist nicht bekannt, welche Art von Knieverletzung die 42-Jährige hat und wann sie zurückkehren wird.

– Jinder Mahal erregte Anfang des Jahres viel Aufmerksamkeit, als er bei Raw um den WWE World Heavyweight Championship Titel kämpfte – allerdings ohne Erfolg. Nur wenige Monate später entließ ihn WWE. Nun wurde Mahals erster Auftritt nach seiner WWE-Zeit bestätigt.

Die unerwartete Entlassung von Jinder Mahal aus der WWE kam für viele überraschend, war er doch ein ehemaliger WWE-Champion, der Anfang des Jahres sein Comeback feierte. Sein Abgang ließ die Fans ratlos zurück, vor allem wenn man bedenkt, dass die WWE sich auf internationale Märkte konzentriert und es wichtig ist, ein vielfältiges Roster zu haben.

Auch der Name von Jinder Mahal nach seiner Zeit bei der WWE wurde enthüllt: Er heißt jetzt „Raj Deshi“. Wie WrestleCade mittlerweile auf ihrem offiziellen Twitter-Account bekannt gab, wird Mahal bei der Veranstaltung am 29. und 30. November sowie am 1. Dezember im Benton Convention Center in Winston-Salem, NC auftreten wird.

Es bleibt abzuwarten, ob Mahal noch in diesem Jahr bei AEW oder einer anderen großen Pro Wrestling Company landet, da Mahal großes Interesse von Pro Wrestling Firmen erhält.






Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*