AEW Rampage: Alle Resultate aus Albany, New York (16.09.2022)

AEW Rampage 
14.09.2022 – MVP Arena in Albany, New York
US-TV Ausstrahlung: 16.09.2022 (TNT)
Deutsche Erstausstrahlung: 19.09.2022 (Warner TV Serie)

Excalibur, Chris Jericho, Tony Schiavone und Jim Ross begrüßen die Zuschauer nach dem Intro zu einer aufgezeichneten Ausgabe von AEW Rampage.

1. Match
Darby Allin besiegte Matt Hardy nach dem Code Red und einem Last Supper (9:59)

Nach dem Match geht das Licht aus. Als es wieder zurückkehrt, befinden sich Brody King und Julia Hart mit Matt Hardy im Ring. King verpasst Hardy einen Clothesline und fordert Sting und Darby Allin auf, wieder herauszukommen. Beide lassen sich blicken und King fordert Darby Allin und Sting zu einem NoDQ Match für die kommende Woche gegen das House of Black: King und Buddy Matthews heraus.

Backstage: Eddie Kingston bezeichnet Sammy Guevara als schrecklichen verdorbenen Menschen. Beide werden am kommenden Freitag bei Rampage gegeneinander antreten.

In-Ring: Tony Schiavone führt ein Interview mit Claudio Castagnoli und Wheeler Yuta. Castagnoli bedauert die Niederlage von Yuta, feiert aber seinen eigenen Sieg über Dax Wheeler. Aber zum Ende nächster Woche wird der Blackpool Combat Club zwei World Champions haben, wenn entweder Jon Moxley oder Bryan Danielson den AEW World Title gewinnt.

Chris Jericho unterbricht und erinnert, dass er ein World Champion bei „WWF, WWE, WCW und der erste AEW World Champion überhaupt gewesen ist. Als siebenfacher World Champion erklärt Jericho, dass er „den Ocho!“ holen möchte und fordert Castagnoli um den ROH World Titel bei AEW Dynamite Grand Slam heraus. Claudio nimmt die Herausforderung an.

Backstage: Lexi Nair möchte ein Interview mit Jade Cargill und den Baddies führen, doch diese werden wurde von Diamante unterbrochen, die Cargill herausfordert und verspricht, die „Baddest B*tch in the 305“ mitzubringen.

2. Match
Penelope Ford besiegt Willow Nightingale via Submission mit dem Muta Lock (8:24)

An impressive submission victory for the #SuperbadGirl @ThePenelopeFord! Watch #AEWRampage on @tntdrama right now! pic.twitter.com/vurpJKmQNV

— All Elite Wrestling (@AEW) September 17, 2022

Backstage: Das Interview von Lexi Nair mit Adam Page und The Dark Order wird von Rush und Jose dem Assistenten unterbrochen. Jose zieht über Page her, weil dieser seine Teamkollegen grundsätzlich im Stich lässt. Rush verspricht, alle zu eliminieren.

3. Match
Ethan Page (w/ Stokely Hathaway) besiegte Danhausen mit dem Ego’s Edge (1:25)

A great first outing from #TheFirm’s @OfficialEGO, as @StokelyHathaway watches on approvingly! It’s #AEWRampage on @tntdrama! pic.twitter.com/oncv7l4yqO

— All Elite Wrestling (@AEW) September 17, 2022

In einem voraufgezeichneten Video schob Ricky Starks seine Niederlage gegen Powerhouse Hobbs bei All Out auf die Ablenkung durch QT Marshall und versprach, Hobbs in New York persönlich zu treffen.

Splitscreen-Interview: Joe teilte mit, dass er nach dem Sieg über Woods auf Mark Sterling losgehen wird. Nach der kurzen Diskussion stellt Excalibur die Matches für das „zweistündige“ AEW Rampage „Grand Slam“ TV-Special der nächsten Woche vor.

Tag Team Match
Action Bronson & Hook vs. 2point0

Singles Match
Eddie Kingston vs. Sammy Guevara

TBS Championship
Jade Cargill (c) vs. Diamante

Golden Ticket Battle Royal

Singles Match
Hobbs vs. Ricky Starks

Singles Match
Rey Fenix v. Jungle Boy

Tag Team No DQ Match
Darby Allin & Sting vs. House of Black: Brody King & Buddy Matthews

4. Match
ROH Television Championship
Samoa Joe (c) besiegte Josh Woods (w/ „Smart“ Mark Sterling) via Muscle Buster (10:10)

.@woodsisthegoods gaining control of the match with the assistance of @TonyNese! Watch #AEWRampage on @tntdrama right now! pic.twitter.com/sr7gbdTX2y

— All Elite Wrestling (@AEW) September 17, 2022

#AndStill!!! #ROH World Television Champion @SamoaJoe retains the title but the celebration is short-lived here on #AEWRampage on @tntdrama, as @TonyNese and @Woodsisthegoods get the cheapshots in! pic.twitter.com/VV51XA2IF4

— All Elite Wrestling (@AEW) September 17, 2022

Nach dem Match stürzt sich Nese hinterrücks auf Joe und Sterling unterstützt ihn schlagkräftig, bis Wardlow herausstürmt und den Save macht. Wardlow bereitet Sterling für die Powerbomb Symphony vor, doch Nese zieht ihn aus dem Ring. Wardlow und Joe stehen sich Face-to-Face im Ring gegenüber und stoßen mit den Belts an. Damit endet die dieswöchige Ausgabe.

TNT Champion @RealWardlow interrupts the chaos and it seems an alliance has been established between Wardlow and #ROH World TV Champion @SamoaJoe, here on #AEWRampage on @tntdrama! They will team up to face @TonyNese & @woodsisthegoods next week at #AEWRampage: #GrandSlam! pic.twitter.com/xJKCdffvGy

— All Elite Wrestling (@AEW) September 17, 2022

1 Kommentar

  1. -Die letzte Rampage vor dem großen Grand Slam Event war ziemlich stark & führte zu noch zu klasse Matches, die bei Grand Slam stattfinden.

    -Ethan Page besiegt Danhausen in einem doch ganz ansehnlichen Match, war nix Großartiges, aber unterhaltsam.

    -In der Damen Division von AEW liefern Penelope & Willow ein ganz gutes Match ab. Penelope als Siegerin finde ich sehr gut dargestellt.

    -ein klasse Titelmatch & Sieg von Samoa Joe gegen Josh Woods. Woods war ein top Gegner, um zu zeigen, was für ein würdiger Champion Samoa Joe ist.

    -MOTN war der Sieg von Darby Allin gegen Matt hardy. Beide liefern ein spitzen Match ab & bei Grand Slam dann noch mit Sting gegen House of Black in einem No D.Q.Match, das wird ein Topmatch werden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*