AEW Dynamite Blood & Guts: Alle Resultate aus Boston, Massachusetts (19.07.2023)

AEW Dynamite „Blood & Guts“
19.07.2023 – TD Garden in Boston, Massachusetts
Deutsche Erstausstrahlung: 23.07.2023 (DMAX)
Kommentatoren: Excalibur, Tony Schiavone & Taz

Nach dem Intro folgte das Stage-Feuerwerk und die Begrüßung der Kommentatoren.

Es ertönt das „Tarzan Boy“ Entrance Theme von Jungle Boy, doch Jack Perry kommt nicht heraus. Stattdessen sehen wir ein Video von Perry und wie er jemand in einer Wüste vergrub. Danach ließ er sich von einer Limousine abholen. Zurück in der Arena: Perry begibt sich zu einem neuen klassischen Entrance zum Ring.

1. Match
FTW Championship
„Jungle Boy“ Jack Perry besiegte Hook (c) nach einem Schlag mit dem FTW-Champion Titel – während des Matches erhielt Hook einen Tiefschlag, danach brachte Perry den Belt in den Ring, der Ringrichter stoppte ihn jedoch, und der folgende Angriffsversuch von Hook führte zu einem Ref Bump, woraufhin Perry den Belt gegen Hook einsetzen konnte – TITELWECHSEL! (11:40)

Neuer FTW Champion: „Jungle Boy“ Jack Perry

Earlier Today Video: Wir sehen Aufnahmen von Alex Marvez, der heute Chris Jericho und Don Callis beim Essen gesehen hat. Die Security von Callis sah Marvez und ließ ihn entfernen.

Video: MJF & Adam Cole waren gestern Abend im Kowloon Restaurant essen. Cole forderte MJF auf, sich seiner Angst vor bestimmten Dingen zu stellen. Eines dieser Dinge war scharfes Essen. Dies war ein weiteres Kapitel in der Geschichte von „Better Than You Bay Bay“, als sie scharfes Essen aßen und Alkohol tranken, welchen sie zuerst für Wasser hielten. Ein betrunkener Cole & MJF dachten, der Kellner sähe aus wie Daniel Garcia & Sammy Guevara und wollten ihm eine „Double Clothesline“ verpassen, als das Video endete.

Außerhalb: Wir sehen Alex Marvez vor der Arena, wie er auf die Limousine von Don Callis wartet, der mit Chris Jericho ankommt. Marvez fragt, ob Jericho eine Entscheidung getroffen habe, aber beide nennen ihn einen sturen Idioten.

2. Match
Dr. Britt Baker, D.M.D besiegte Kayla Sparks via Submission im Lock Jaw (1:05)

Backstage: Renee Paquette unterhält sich mit Adam Cole & MJF. Beide gehen davon aus, dass sie heute Abend als Sieger aus dem Blind Eliminator Tag Team Tournament Finale gehen werden. MJF überreicht Cole eine passende Hose, während Cole sich eine passende Ringjacke hat anfertigen lassen. Cole meint, er habe noch eine Überraschung für MJF, aber er müsse warten, um zu sehen, was es sei. Nachdem sie das Set verlassen haben, taucht ein besorgter Roderick Strong auf und ruft nach Cole.

Der Einzug in das Finale des Blind Eliminator Turniers fand statt. Cole überraschte MJF mit einem Mashup, in dem ihre Entrance Themes miteinander vermischt wurden. MJF war ganz aus dem Häuschen. Chris Jericho schaltete sich als Kommentator ein und sagte, dass er und Callis immer noch verhandeln würden. Der Referee wollte die Glocke läuten, aber zuvor lieferten sich beide Teams noch einen „Dance Off“…

3. Match
Blind Eliminator Tournament – Finale
MJF & Adam Cole besiegten The Jericho Appreciation Society: Sammy Guevara & Daniel Garcia nach einer Double Clothesline von MJF & Cole gegen Garcia (10:44)

Nach dem Match: Jericho versucht, Guevara und Garcia trotz Niederlage aufzumuntern, aber beide lassen ihn wie Jake Hager in der Vorwoche im Stich. Im Ring hält Cole den AEW Champion Titel, doch MJF reißt ihn ihm wütend aus der Hand, bevor sich die beiden umarmen und MJF einen Blick auf Cole wirft, als dieser ihm den Rücken zudreht. Die Musik von FTR ertönt. Dax Harwood & Cash Wheeler steigen in den Ring und liefern sich einen Staredown mit ihren neuen Herausforderern.

Excalibur zeigt eine Zusammenfassung der letzten AEW Collision. Anschließend stellt das Kommentatorenteam die offiziellen AEW Owen Hart Figuren vor.

Backstage: Renee Paquette ist bei den Best Friends, Kris Statlander, Orange Cassidy, Darby Allin & Nick Wayne. Paquette sagt, dass Allin & Wayne diesen Freitag bei der Royal Rampage antreten werden, während Statlander auch bei der Rampage gegen Marina Shafir um den TBS Titel antreten wird. Allin sagt, dass Swerve Strickland auch bei Royal Rampage antreten wird, aber er fragt Cassidy, ob er ihm einen Gefallen tun und jemandem eine Chance geben wird, der ihm geholfen hat, als er obdachlos war, nämlich AR Fox. Cassidy sagt, dass er und Allin cool sind, also gibt er Fox eine Chance nächste Woche bei Dynamite. The Best Friends versuchen ein All Hands In zu machen, aber Allin und Wayne gehen, nur Paquette bleibt.

„Chompy“ The Shark mischte sich in den Kommentar ein, um für die am Sonntag beginnende Shark Week zu werben. Taz kündigte an, den Hai über die Stage zu werfen, sollte er ihn berühren.

Für AEW Rampage am Freitag bestätigt:

Six-Man Tag Team Match
Billy Gunn & The Acclaimed: Max Caster & Anthony Bowens vs. QTV: QT Marshall, Aaron Solo & Johnny TV

Royal Rampage – 20 Man Battle Royal
Matt Hardy vs. „All Ego“ Ethan Page vs. „Brother Zay“ Isaiah Kassidy vs. Jeff Jarrett vs. Jay Lethal vs. Big Bill vs. Swerve Strickland vs. Kaun vs. Toa Liona vs. Brian Cage vs. Matt Menard vs. Angelo Parker vs. Jake Hager vs. Matt Sydal vs. Darby Allin vs. Nick Wayne vs. Minoru Suzuki vs. The Butcher vs. The Blade vs. Komander

TBS Championship
Kris Statlander (c) vs. Marina Shafir

Für AEW Collision am Samstag angekündigt:

AEW World Trios Championship
House of Black: Malakai Black, Brody King & Buddy Matthews (c) vs. The Acclaimed: Max Caster & Anthony Bowens & „Daddy A$$“ Billy Gunn

Für die nächstwöchige AEW Dynamite bestätigt:

TNT Championship
Orange Cassidy (c) vs. AR Fox

Für AEW Collision in zwei Wochen angekündigt:

AEW Tag Team Championship
FTR: Cash Wheeler & Dax Harwood (c) vs. Adam Cole & MJF

Ein Video fasst die Ereignisse zwischen The Golden Elite & Blackpool Combat Club zusammen.

Es ist Zeit für den Main Event. Der Blackpool Combat Cub schreitet durch die Zuschauermenge zum Ring, während der Auftritt von The Golden Elite von der Stage erfolgt.

4. Match
Blood & Guts Match
The Golden Elite: „Hangman“ Adam Page, Kenny Omega, Kota Ibushi & The Young Bucks: Matt Jackson & Nick Jackson besiegten Konosuke Takeshita, PAC & The Blackpool Combat Club: Jon Moxley, Claudio Castagnoli & Wheeler Yuta via Referee Stoppage, als Wheeler Yuta von den Young Bucks mit einer Stahlkette um den Hals an den Ringseilen gewürgt wurde und Moxley den Referee aufforderte, das Match zu beenden (51:15)

Reihenfolge der Teilnehmer:

1. Claudio Castagnoli
2. Kenny Omega
3. PAC
4. „Hangman“ Adam Page
5. Jon Moxley
6. Nick Jackson
7. Wheeler Yuta
8. Matt Jackson
9. Konosuke Takeshita
10. Kota Ibushi

Highlights des Matches:

– Moxley brachte einen Schraubenzieher mit in den Ring, welchen er unmittelbar gegen seine Gegner einsetzte. Für Castagnoli hatte er eine Gabel mitgebracht, die ebenfalls zum Einsatz kam.

– Moxley verstreute einige Scherben im Ring, landete aber kurz darauf selbst darin, wie fast alle anderen Teilnehmer des Matches im weiteren Verlauf.

– Don Callis hat sich dem Kommentatorenteam angeschlossen.

– Moxley stellte ein Nagelbrett in eine Ringecke. Er beförderte Omega mit einem Dropkick gegen das Brett. Doch damit nicht genug, Omega wurde mit einem Body Slam auf das Nagelbrett befördert. Etwas später fand sich auch Moxley auf dem Nagelbrett wieder. Es dauerte nicht lange, bis Moxley stark am Kopf blutete.

– Als Ibushi herauskam, kam ihm Wheeler Yuta entgegen, der sofort einen Schlag einstecken musste. Matt Jackson kam heraus und lieferte sich mit Yuta einen Schlagabtausch auf der Stage.

– Matt Jackson und Wheeler Yuta kämpften auf dem Dach des Käfigs. Nach einem DDT von Yuta kletterte dieser wieder herunter und kehrte in den Ring zurück. Matt Jackson blieb jedoch zunächst oben und ließ Reißzwecken in den Ring fallen. Castagnoli & PAC landeten mit dem Rücken auf den Reißzwecken. Wenig später landete auch Moxley mit einem Bodyslam dort.

– PAC hing am Käfigdach, ließ sich fallen und zeigte einen Double Stomb durch einen Tisch gegen Nick Jackson.

– Castagnoli führte versehentlich einen European Uppercut gegen PAC aus. Es folgte eine Diskussion, bis PAC kein Interesse mehr zeigte und mit einem Bolzenschneider die Tür des Käfigs öffnete und verschwand.

– Am Ende det Auseinandersetzung nahm Don Callis Takeshita aus dem Match und beide verschwanden – damit war der BCC nur noch zu dritt. Währenddessen wurde Moxley mit Handschellen an ein Ringseil gefesselt.

Nach dem Match: The Golden Elite feiert ihren Sieg. Damit endet „AEW Dynamite: Blood & Guts“.






1 Kommentar

  1. Jack Perrys (der sich übrigens nicht mehr Jungle Boy nennt) neues sogenanntes „klassisches“ Theme ist btw Beethovens 5. Sinfonie. Sollte man kennen. 😉

Kommentare sind deaktiviert.