WWE Raw: Alle Resultate aus Rogers Place in Saint Paul, Minnesota (03.10.2022)

WWE Raw
03.10.2022 – Xcel Energy Center in Saint Paul, Minnesota
Deutsche Erstausstrahlung: 05.10.2022 (ProSieben MAXX)

Raw startet direkt mit dem Intro. Nach dem Stage-Feuerwerk folgt die Begrüßung der Kommentatoren, bestehend aus Jimmy Smith, Corey Graves, und Byron Saxton.

In-Ring: The Judgment Day Promo

Während Finn Balor, Damian Priest, Rhea Ripley und Dominik Mysterio sich zum Ring begeben, erwähnen die Kommentatoren, dass Daniel Cormier als Special-Guest Referee für das Fight Pit Match zwischen Seth Rollins und Matt Riddle am Samstag bei WWE Extreme Rules fungieren wird. Danach sehen wir die Ereignisse aus der Vorwoche aus dem Main Event von Raw: Edge machte den Save für Riddle und forderte Bálor zu einem „I Quit Match“ bei Extreme Rules heraus.

Zurück im Ring: Finn Bálor warnt Edge, denn dem Schicksal könne man nur eine gewisse Zeit entkommen. The Judgment Day wird für Edge kommen und Bálor wird dessen Schicksal erfüllen, indem er ihn dazu bringt, „I Quit“ zu sagen.

Damian Priest spricht anschließend eine Warnung an ihre heutigen Gegner, AJ Styles und Rey Mysterio aus – das Publikum chantet plötzlich „Who’s your daddy“. Dominik stellt daraufhin klar, dass Rey nicht sein Vater ist, weil er ihn hasst. Bálor redete weiter über Styles, bis dieser herauskommt.

Styles bleibt kurz vor dem Ring stehen und lässt Rey Mysterio herauskommen. Zusammen stürmen beide den Ring und liefern sich einen Schlagabtausch mit Bálor & Priest. Styles & Mysterio dominieren und sind bereit für das erste Match des Abends.

1. Match
Tag Team Match
Finn Bálor & Damian Priest (w/ Rhea Ripley & Dominik Mysterio) besiegten AJ Styles & Rey Mysterio nach dem Coup de Grâce von Bálor gegen Styles (11:00)

Nach dem Match: AJ Styles gibt Rey Mysterio die Schuld für ihre Niederlage und schubst ihn zu Boden. Rey zieht sich daraufhin zurück, während Styles von The Judgment Day abgefertigt wird und schlussendlich den South of Heaven Chokeslam von Priest einstecken muss.

Earlier Today Video: Kevin Patrick sprach Bobby Lashley auf seine letzte Titelverteidigung vor drei Monaten an. Lashley wusste nicht, dass es schon drei Monate her ist, bevor er erwähnte, welche Herausforderer er bereits besiegen konnte, darunter Drew McIntyre, Roman Reigns, Brock Lesnar und Seth Rollins. Nun wollte er gegen jemanden antreten, der den gleichen Wunsch hat wie er.

Mustafa Ali lief ins Bild und erläuterte, dass er den gleichen Wunsch hatte, er jedoch bisher im Hintergrund auf seine Chance warten musste, doch er sei des Wartens müde. Lashley gab Ali die Empfehlung an sich weiterzuarbeiten, bis er bereit sei. Daraufhin wurde Ali verärgert und forderte Lashley zu einem Match heraus. Lashley kann den mangelnden Respekt aller nicht nachvollziehen und nahm die Herausforderung an.

Backstage: Sami Zayn und Jimmy Uso lachen über eine Geschichte, die Sami erzählt. Solo Sikoa ist jedoch nicht amüsiert. Jey Uso läuft auf die beiden Spaßvögel zu und bleibt bitterernst. Beide sollen sich lieber um das Geschäftliche kümmern. Jimmy versucht, Jey zu beruhigen. Zayn stimmt Jey zu, denn es ist an der Zeit, die Dummköpfe in ihre Schranken zu weisen.

The Bloodline laufen weiter und unterbrechen ein Gespräch der Street Profits. Zayn teilt beiden mit, dass sie in der kommenden Woche bereit sein sollten, Roman Reigns anzuerkennen. Montez Ford möchte Zayn daraufhin mitteilen, dass er „diese Verrückten“ anerkennen solle, doch Angelo Dawkins hält ihn auf. The Usos bitten ihn weiterzumachen, damit sie einen Vorwand haben, um ihn zu verprügeln. Die Kamera fängt nun das rechte Bein von Ford ein – er trägt einen Walking Boot und Dawkins droht Jey mit dem Boot in den Hintern zu treten. Sikoa fordert Dawkins anschließend für ein Match am heutigen Abend heraus.

2. Match
Non-Title Match
Bobby Lashley besiegte Mustafa Ali im Hurt Lock – Ali weigerte sich im Finisher aufzugeben, aber er wurde ohnmächtig (11:29)

Nach dem Match: Lashley möchte Ali auf die Beine helfen, doch Seth Rollins stürmt in den Ring und geht hinterrücks auf Lashley los. Es folgen zwei Stomps, wobei der zweite Lashleys Gesicht direkt auf den United States Champion Titel hämmert. Rollins verlässt den Ring und führt noch einen Stomp gegen Ali aus.

Videorückblick: Nach der letztwöchigen Raw Show lieferten sich Seth „Frakin“ Rollins und Matt Riddle einen heftigen Schlagabtausch.

In-Ring: Face to Face Segment zwischen Seth „Freakin“ Rollins und Matt Riddle

Der gut gelaunte Seth Rollins steigt in den Ring und bewirbt das Fight Pit Match. Dazu lässt er einen Videobericht einspielen, welcher Highlights vergangener Fight Pit Matches zeigt.

Zurück im Ring: Rollins lacht darüber, was er mit Riddle im Fight Pit anstellen wird. Er wird Riddle zeigen, was er bereits Cody Rhodes gezeigt hat, nämlich dass er der gefährlichste Mann in der Branche ist.

Riddle begibt sich ebenfalls in den Ring und ist verblüfft, als Rollins sich als King des Fight Pits bezeichnet. Rollins erinnerte Riddle daran, dass es heute Abend eine Kontaktverbotsregel gibt. Riddle beruhigt Rollins, denn er habe nicht vor, dessen Gesicht zu nähen (Rollins hat eine sichtbare Wunde an der Stirn).

Riddle ist bereit, bis zu Extreme Rules zu warten, wo er Rollins nicht nur besiegen, sondern killen wird. Daniel Cormier wird Riddle wegziehen müssen, während er auf Rollins‘ leblosen Körper einhämmert und das Publikum anschließend seinen Sieg feiern wird. Rollins erinnert Riddle, dass Cormier auf seiner Seite steht, weil er ein Fan vom Kingslayer ist. Rollins versucht Riddle aufzuziehen, da er seine Kinder nicht sehen kann und Unterhalt zahlen muss.

Riddle fragte Rollins dann, wann er das letzte Mal einen Titel gehalten habe. Im letzten Titelmatch, welchen er hatte, wurde er von Roman Reigns besiegt. Riddle fragt sich auch, wann Rollins das letzte Mal im Main Event bei WrestleMania aufgetreten ist, bis er feststellt, dass dies ja noch nie der Fall war, ganz im Gegensatz zu seiner Frau Becky.

Rollins ist verärgert und beide streiten sich, bis Daniel Cormier auf der Videoleinwand erscheint. Cormier möchte, dass sie damit aufhören und hart und intelligent trainieren. Rollins schlägt den Hut von Riddles Kopf, bevor er geht. Riddle bleibt im Ring zurück und posiert für seine Fans.

Backstage: Candice LaRae begegnet Bianca Belair, Asuka und Alexa Bliss. Belair wünschte Candice viel Glück für ihr Match. Während des Segments erscheint ein neuer QR-Code auf dem Bildschirm. Der QR-Code wurde von dem Sound des früheren White Rabbit-Spiels begleitet.

Wenn die Fans dem QR-Code folgen, werden sie auf diese WWE.com Website weitergeleitet, die ein klassisches Kunstwerk und den Text 725720W sowie einige untere roten Balken – die offenbar chiffriert sind und zudem ein weiteres kryptisches blaues Bild zeigt. Übrigens, die URL lautet: www.wwe.com/01000111_01000001_01000011_01011001

Backstage: The Miz telefoniert mit seiner Maryse. Er möchte wisse, was mit Tommaso Ciampa passiert ist, denn er hat ihn schon seit Wochen nicht mehr gesehen. The Miz spricht auch über eine Geburtstagsfeier, die Maryse für ihn in der kommenden Woche in Brooklyn veranstalten möchte. Im Hintergrund sehen wir Dexter Lumis und er möchte sich den Moneymaker greifen, doch ein Mitglied der WWE Crew läuft ins Bild, da er sich mit The Miz unterhalten möchte. The Miz schickt ihn weg und geht dann selbst davon. Die Kamera fängt ein weiteres Mal Dexter Lumis ein.

3. Match
Dakota Kai (w/ Bayley & IYO SKY) besiegte Candice LaRae via Rollup – zum Ende des Matches lenkte SKY den Referee ab, während Bayley LaRae vom mittleren Seil schubste (11:02)

Backstage: Johnny Gargano erblickt Dexter Lumis, der The Miz auf einer Produktionskiste im Arm hält und geht weiter, bis er nachdenkt und erst dann realisiert, was er gesehen hat. Er geht zurück und sieht nur noch den abgefertigten The Miz. The Miz erwacht und erschreckt, denn Lumis hat ihm eine Zeichnung hinterlassen. Auf dieser ist The Miz, Lumis und eine Geburtstagstorte zu sehen. Offenbar wird Lumis wohl in der kommenden Woche auf der Geburtstagsfeier von The Miz bei Raw aufkreuzen.

Backstage: Sarah Schreiber interviewt Bayley, die mit dem Sieg von Kai prahlt. Sie möchte Belair einen Gefallen machen und kündigt an, dass nur sie beide heute Abend bei der Vertragsunterzeichnung im Ring sein werden.

Die Kommentatoren sprechen über das Ableben von Antonio Inoki. Das Publikum jubelt, als die Gedenkgrafik eingeblendet wird.

Video: Chad Gable (w/ Otis) spricht über sein Match gegen Braun Strowman. Es folgen einige Szenen der Ereignisse beider. Gable meint, er habe Strowman trainiert und sei nun bereit für ihn.

4. Match
Otis (w/ Chad Gable & Austin Theory) besiegte Johnny Gargano nach dem Powerslam – während des Match ging Gargano auf Theory los, der einen Moment später seinen MITB Koffer unbemerkt vom Referee auf den Rücken von Gargano schlug (5:40)

Nach dem Match: Theory, Otis und Gable greifen Gargano an, bis Strowman herausstürmt und den Save macht. „The Monster Among Men“ befördert Otis mit einem Shoulder Block zu Boden und greift sich Gable, der mit Theory auf der Flucht war. Strowman befördert Gable für das nächste Match in den Ring.

5. Match
Braun Strowman besiegte Chad Gable nach einer Powerbomb –
Otis warf Strowman während einer Werbepause über das Kommentatorenpult, woraufhin der Referee ihn aus der Halle verwies (7:05)

Backstage: Jemand vom medizinischen Personal untersucht Lashley und Kevin Patrick fragt ihn, wie es ihm geht. Lashley möchte Rollins Kehle zerquetschen, damit wir ihn nicht mehr gackern hören müssen. Wenn Riddle mit ihm bei Extreme Rules fertig ist, möchte Lashley ihn nächste Woche bei Raw im Ring sehen. Lashley ist sogar bereit seinen Titel aufs Spiel setzen, denn es würde keine Ausreden geben, wenn er Rollins in den Hurt Lock nimmt und ihn zum Schreien bringt.

In-Ring: Vertragsunterzeichnung für das Raw Women’s Championship „Ladder Match“ zwischen Bianca Belair und Bayley bei WWE Extreme Rules

Corey Graves fungiert als Moderator und erklärt, dass es am Samstag das erste Mal sein wird, dass die Women’s Championship in einem Ladder Match verteidigt wird.

Bayley spricht von der Verwirklichung ihres Plans, bis sie erläutert, warum sie sich für ein Ladder Match entschieden hat. Das Match sei symbolisch für den Aufstieg, den sie im Gegensatz zu Belair zu bewältigen habe. Bayley spricht darüber, wie die Fans sich gegen sie gewandt haben, als sie an der Spitze stand und nun muss sie den Weg dorthin zurückfinden. Belair schwafelt weiter, bis Belair ihr den Mund verbietet.

Belair unterschreibt den Vertrag und stellt klar, dass die Fans aufgehört haben, sich für Bayley zu interessieren, weil sie vorgab, jemand zu sein, der sie nicht war. Bayley habe sich nicht weiterentwickelt und zeige erst jetzt ihr wahres Gesicht. Sie beglückwünscht Bayley dazu, dass sie ein ganzes Jahr gebraucht hat, um diesen großen Plan zu entwickeln.

Bayley hat genug gehört und beginnt sich zu fragen, wo ihre Freunde sind. Plötzlich wird in den Backstagebereich geschaltet und wir sehen, wie Kai und SKY auf Asuka und Bliss einprügeln. Bayley nutzt die Ablenkung, um Belair zu attackieren. Belair wehrte die Attacke ab und stürmt in den Backstagebereich, doch Kai und SKY sind bereits verschwunden.

Bayley lacht, denn ihr Plan ging auf. Belair kümmert sich derweil um Asuka, die ein Stahlstuhl um ihr Bein hat. Bliss blickt in die Kamera und fordert SKY zu einem Match am heutigen Abend heraus.

6. Match
Solo Sikoa (w/ The Usos & Sami Zayn) besiegte Angelo Dawkins (w/ Montez Ford) nach dem Spinning Solo – erneut hielt ein Fan ein Plakat hoch, und zwar mit der Aufschrift: „WYYT RABAT“ – Jey und Sami stritten sich auf dem Apron und der Referee war diesbezüglich abgelenkt, als Sikoa einen Superkick gegen Dawkins ausführen konnte und ihn coverte, Sikoa verärgerte dieser Moment, The Usos und Zayn stritten sich erneut, nachdem Dawkins Sikoa aus dem Ring geworfen hatte (12:02)

WYYT RABAT?? Six does everyone still think this is Edge, Balor, Karrion, Aleister, Gacy?? WYYT RABAT=BRAY WYATT pic.twitter.com/3Y931NQp0Y

— Julia Frame-Sutton (@Julzzz0824) October 4, 2022

Backstage: Austin Theory teilt der Alpha Academy mit, dass er Gargano nächste Woche zu einem Match herausfordern wird.

Nun sehen wir Edge in einer aufgezeichneten Promo. Er meinte, dass diese Version von Edge, die wir sehen, so ziemlich er selbst ist. Es ist Adam. Er sprach über sein Comeback, nachdem ihm vor 11 Jahren gesagt wurde, dass seine Karriere vorbei sei und es jetzt mit 46 Jahren immer schwieriger werde. Er will nicht, dass man Mitleid mit ihm hat, denn es ist sein Traum und seine Entscheidung.

Aber es war nicht mehr nur für ihn schwer, sondern auch für seine Familie. Diese Familie hatte er vorher nicht. Er kann es nicht ignorieren, wenn seine Töchter ihn morgens die Treppe herunterkommen hören und es sich wie eine Sinfonie von knackenden Knochen anhört.

Edge hat Judgment Day Anerkennung gezollt. Er wusste auch, dass Rey sich wegen Dominik distanzieren wollte. Aber man kann Randy Orton oder John Cena fragen, Edge wird sich immer durchsetzen, auch wenn er es alleine tun muss. Edge warnte Bálor und Judgment Day, dass es nichts gäbe, was sie ihm körperlich antun könnten, um ihn dazu zu bringen, zu sagen: „I Quit.“ Er hoffe, dass sie bereit seien, weil er es ist.

Für die Staffelpremiere der nächstwöchigen Raw angekündigt:

Roman Reigns und The Bloodline treten auf

WWE United States Championship
Bobby Lashley (c) vs. Seth Rollins

Singles Match
Johnny Gargano vs. Austin Theory

DX-Reunion mit Triple H, Shawn Michaels, Road Dogg & X-Pac

7. Match
IYO SKY (w/ Bayley & Dakota Kai) besiegte Alexa Bliss (w/ Bianca Belair) nach einem Moonsault – während des Matches lenkte Bayley den Referee ab, als Belair daraufhin auf sie losgehen wollte, wurde sie von Kai und Bayley gegen die Stahltreppe befördert (9:19)

Nach dem Match: Damage CTRL attackieren Bliss. Bayley setzt die Attacke fort, während SKY und Kai eine Leiter in den Ring bringen. Belair stürmt in den Ring und greift Bayley an, bis sie von SKY und Kai mit der Leiter getroffen wird. Asuka humpelt nun heraus und bringt einen Kendo Stick mit, welchen sie gegen Kai einsetzen kann, doch SKY hindert sie daran, in den Ring zu gelangen. Als Asuka es in den Ring schafft, schlägt Damage CTRL mit der Leiter auf die Japanerin ein. Danach wird die Leiter gegen Alexa Bliss eingesetzt. Außerdem folgt noch ein Kick von Dakota Kai gegen Belair.

Doch damit nicht genug. Es folgt noch jeweils der Rose Plant von Bayley gegen Belair und Bliss. Schlussendlich erklimmen Damage CTRL die Leiter und posieren dort mit den Titelbelts. Die Kommentatoren hypen das Raw Women’s Championship „Ladder Match“ und das Fight Pit Match für WWE Extreme Rules, bevor erneut auf den Auftritt von The Bloodline in der nächstwöchigen Raw hingewiesen wird. Mit der posierenden Damage CTRL auf der Leiter endet die Show.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*