WWE NXT: Alle Resultate aus Orlando, Florida (27.09.2022)

WWE NXT
14.09.2022 – WWE Performance Center in Orlando, Florida
US-TV Erstausstrahlung: 27.09.2022

Die Show startet mit dem Einzug von Ilja Dragunov, der vom Publikum mit einem lautstarken „WELCOME BACK“ Chant empfangen wird. Dragunov betritt den Ring, um eine Promo zu halten. Ilja spricht darüber, wie er die unschlagbare Maschine Gunther besiegt hat, um Champion zu werden, als er das letzte Mal bei NXT US war. Er erwähnt ebenfalls, wie er vor dem Publikum mit dem Herzen eines Gladiators kämpfte und Erfolg hatte. Er ist ein Zar geworden, da der Schmerz immer sein bester Freund war. Nun wird er die Geschichte wiederholen, indem er eine andere unschlagbare Maschine besiegen und Gold gewinnen wird. Dieses Mal heißt sein Gegner nicht Gunther, sondern Bron Breakker.

JD McDonagh unterbricht und bezeichnet Dragunov als eine „dreckige, hinterhältige, kleine Ratte“. Dragunov erinnert, dass er McDonagh einst besiegt und aus NXT UK vertrieben habe. Laut McDonagh hat Dragunov vergessen, dass er den NXT UK Titel abgeben musste, weil er in ihrem Match sehr stark in Mitgleidenschaft gezogen wurde. McDonagh fragt Dragunov sarkastisch, ob sein gebrochener Knöchel gut verheilt ist.

McDonagh steigt in den Ring und stellt sich Dragunov gegenüber, um ihm mitzuteilen, dass nun seine Zeit angebrochen ist und Dragunov besser an der Seitenlinie bleibt, da wo er auch bisher war. McDonagh droht damit, Dragunovs Karriere zu beenden, sollte er ihn noch einmal aufhalten.

Dragunov reagiert darauf, indem er McDonagh ins Gesicht schlägt, während Dragunovs vor lauter Wut kocht. Beide werden plötzlich von NXT Champion Bron Breakker unterbrochen.

Breakker schlendert heraus und heißt Dragunov bei NXT willkommen. Breakker betrachtet ihn als „Warrior“, bevor er Dragunov darauf hinweist, dass der NXT Champion Title „nirgendwo hingeht“.

McDonagh meldet sich zu Wort und sieht sich als der erste Herausforderer, da er diese Chance verdient hat. Allerdings hat er eine Idee und schlägt ein Match zwischen Breakker und Dragunov vor. Beide sollen sich gegenseitig verprügeln und McDonagh wird schlussendlich gegen den Sieger antreten.

Breakker macht sich über diesen Vorschlag lustig, als wäre er eine Figur in einer Sitcom. Breakker macht sich auch über die berühmt-berüchtigte Promo seines Onkels Scott lustig, indem er einen mathematischen Witz macht. Breakker meint gegenüber McDonagh, dass er eine 33⅓ % Chance hat zu gewinnen – das Publikum jubelt.

Dies alles führt dazu, dass Breakker ankündigt, dass er bei NXT Halloween Havoc in einem Triple Threat Titelmatch gegen Dragunov und McDonagh antreten wird.

Backstage bricht ein Brawl zwischen Gallus und Briggs & Jensen aus.

Video: Joe Gacy und The Dyad behaupten, dass der Angriff auf Cameron Grimes notwendig war. Da er das Angebot sich der Gruppierung anzuschließen abgelehnt hatte, blieb ihnen keine andere Wahl.

NXT Mandy Rose macht sich auf den Weg zum Ring und zieht vor ihrem Match über ihre heutige Gegnerin Fallon Henley her.

1. Match
Non-Title Match
NXT Champion Mandy Rose (w/ Gigi Dolan & Jacy Jayne) besiegte Fallon Henley nach dem Kiss by the Rose (5:40)

Nach dem Match hält Rose eine Promo über Alba Fyre. Laut Rose sei Fyre eifersüchtig, weil sie den US und UK Women’s Titel vereinigte. Im weiteren Verlauf meldet sich Alba Fyre auf der Videoleinwand zu Wort. Fyre verdeutlicht, dass sie keine verbalen Drohungen ausspricht, da sie eher visuell ist. Fyre zündet ein Bild an und schreibt einen Hashtag mit der Aufschrift „AND NEW“ auf den Boden vor dem Gebäude.

Video: Apollo Crews richtet sich mit seiner Promo an Grayson Waller. Rache ist aus seiner Sicht ein Akt der Gerechtigkeit ist. Waller habe in der vergangenen Woche etwas Rache bekommen. Crews antwortet und behauptet, dass Crews versucht habe, ihm die Sicht zu nehmen. Seine Sicht ist weiterhin eingeschränkt, doch er kann ein Bild deutlich erkennen. In er neuen Vision von Crews ist Waller mit zwei blutunterlaufenen Augen zu sehen. Crews fügt hinzu, dass Waller besser aufpassen sollte…“B*tch!“

Wes Lee begibt sich mit dem Connors Cure Thriver Quinn „The King Crusher“ Molitor heraus.

Backstage: Xyon Quinn konfrontiert Ilja Dragunov und erklärt, dass er nie die Chance hatte sich wirklich zu beweisen. Quinn geht zudem nicht davon aus, dass Dragunov das Zeug dafür hat, Champion zu werden. Für Dragunov sieht Quinn wie ein Mann mit unbegrenztem Potenzial aus, der zugleich aber von der Gedankenweise wie ein totaler Schwachkopf ist. Dragunov kann in Quinn keinen Champion erkennen. Dragunov zeigt sich bereit für ein Match gegen Quinn.

2. Match
NXT North American Championship Ladder Match Qualifier
Wes Lee besiegte Tony D’Angelo (w/ Channing „Stacks“ Lorenzo) via Referee Stoppage – das Match wurde beendet, nachdem D’Angelo nach einem Drop Toe Hold gegen die Ringecke eine Verletzung am rechten Knie erlitt, zuvor wurde Stacks durch den Referee aus der Halle verwiesen, Carmelo Hays und Trick Williams verfolgten das Match auf einem Monitor im Backstagebereich (8:45)

Backstage: McKenzie Mitchell interviewt Carmelo Hayes und Trick Williams über Wes Lee, der eine weitere Chance auf den Titel erhält. Melo spricht darüber, wie er Wes Lees Kopf zuvor mit einem Spind zertrümmert hat. Oro Mensah lässt sich blicken und kann das NXT North American Championship Ladder Match bei NXT Halloween Havoc kaum erwarten. Carmelo erklärt, dass jeder in diesem Match für sich selbst kämpfen wird.

Nun wird die Promo für das Debüt von Sol Ruca ausgestrahlt. Im Anschluss folgt das „Hispanic Heritage Month“ Video zu Raquel Rodriquez.

Video: Die NXT Tag Team Champions Pretty Deadly gewähren den Fans einen Einblick in ihr Leben.

3. Match
Sol Ruca besiegte Amari Miller via Pin nach einem Double Legdrop (4:48)

Nach dem Match: Ruca hilft Miller auf und reicht ihr die Hand.

Backstage: Gallus werden von der Security zurückgehalten, währenddessen schlägt Joe Coffey einen der Männer nieder.

4. Match
Joe Gacy (w/ Jagger Reid & Rip Fowler) besiegte Cameron Grimes nach der Handstand Lariat – zuvor wurde Grimes von The Dyad abgelenkt (3:17)

Backstage: Grayson Waller wird von McKenzie Mitchell zur Vision von Apollo Crews interviewt. Er hält nichts von der Idee in der kommenden Woche zu Hause zu bleiben, da seine Talk-Show „The Grayson Waller Effect“ mit Cora Jade und Roxanne Perez stattfinden soll. Angesichts dessen wird er zusätzliche Sicherheitskräfte einstellen, um sich so vor Crews zu schützen.

5. Match
Nikkita Lyons (w/ Zoey Stark) besiegte Kayden Carter (w/ Katana Chance) nach dem Split-Legged Legdrop (4:54)

Video: Es folgt ein Rückblick auf den Sieg von Andre Chase über Carmelo Hayes. Aus diesem Anlass gab Carmelo Hayes eine Pressekonferenz vor einigen Studenten. Chase sprach darüber, wie er sich nächste Woche ein Match gegen Von Wagner verdient hat, um sich für das Ladder Match bei Halloween Havoc zu qualifizieren. Hayward und Hail feuerten Chase an. Chase nahm bei seiner Vorbereitungsrallye Fragen entgegen. Schüler Dave fragte Andre, wie er sich fühle, kurz vor seinem Match gegen Wagner, welchen er noch nie besiegen konnte. Chase ist verärgert und fragt zurück, ob es sich hierbei um eine 5-Sterne Frage handelt. Der Gedanke daran, Daves selbstgefälliges Gesicht zu zertrümmern, werde ihn anspornen, seinen Gegner in der kommenden Woche zu besiegen. Chase feierte abschließend mit den College-Studenten.

Das nächste Video bewirbt das dritte Best of Three Series Match zwischen Axiom und Nathan Frazer. Das finale Aufeinandertreffen ist zugleich ein Qualifikationsmatch, bei dem der Sieger am Ladder Match bei NXT Halloween Havoc teilnimmt.

6. Match
Ilja Dragunov besiegte Xyon Quinn nach dem Torpedo Moscow (4:55)

Video: Wendy Choo sprach darüber, dass sie für sich selbst einsteht, als Lash Legend versuchte, ihr Interview zu unterbrechen. Lash Legend wurde ebenfalls interviewt und teilte mit, dass es ihr egal sei, wer Wendy Choo ist und sie ihr einfach aus dem Weg gehen sollte. Beide Frauen betonten, dass sie die jeweils andere in der nächsten Woche in einem Match verprügeln.

7. Match
Brutus Creed besiegte Damon Kemp durch DQ, nachdem Kemp einen Stahlstuhl einsetzte (3:05)

Nach dem Match: Julius schlägt weiter mit dem Stuhl auf Brutus ein, bis die Referees eingreifen.

Backstage: Sanga ist normalerweise derjenige, der Ratschläge erteilt, aber in dieser Woche wird er ein wenig von „Super Diva“ Quincy Elliott motiviert. Als Sanga davon geht, kommt Xyon Quinn vorbei und Elliott erinnert ihn an ihr früheres Gespräch, denn darin ging es um seinen X-Factor. Quinn habe sich sein Match gegen Dragunov angeschaut und konnte nichts von diesem Faktor sehen. Der lächelnde Elliot lässt den verärgerten Quinn zurück.

Während der Werbeunterbrechung: Nikkita Lyons & Zoey Stark hielten im Bereich des Parkplatzes eine Promo und versprachen die Tag Team Titel der Frauen zu gewinnen. Das Duo wurde von Toxic Attraction konfrontiert, die Lyons & Starks warnten, da sie in der Mehrzahl sind. Alba Fyre ließ sich daraufhin mit einer visuellen Feuerspur blicken und stellte sich auf die Seite von Lyons & Starks, während Toxic Attraction verschwanden.

Für die nächstwöchige WWE NXT angekündigt:

The Grayson Waller Effect mit den Gästen Cora Jade & Roxanne Perez.

NXT North American Championship Qualifier
Andre Chase vs. Von Wagner

Außerdem werden die NXT Tag Team Champions Pretty Deadly eine „State of the Commonwealth Address“ halten und über die NXT Tag Team Championship sprechen.

8. Match
Pub Rules Match
Josh Briggs & Brooks Jensen besiegten Gallus: Wolfgang & Mark Coffey nach einer High-Low Kombination gegen Coffey mit der Unterstützung einer Mülltonne – Joe Coffey, der ursprünglich vom Ring verbannt war, wurde durch einen Tisch befördert (11:35)

Nach dem Match: Fallon Henley gesellt sich zu Briggs & Jensen in den Ring, um ihren Sieg zu feiern. Die NXT Referees kommen heraus, um Gallus daran zu hindern, wieder in den Ring zu kommen. Als Coffey einen Referee und einen Mann der Security niederschlägt, werden Gallus von Polizeibeamten festgenommen und abgeführt. Damit endet die dieswöchige Ausgabe von NXT.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*