Der wahre Grund für das umstrittene Ende von AEW Dynamite, Was nach der Show zwischen William Regal & Danhausen geschah, Komplette AEW Rampage (08.04.2022)

Achtung! Diese Meldung beinhaltet Spoiler zur Handlung der aktuellen AEW Dynamite. Wer die Show noch anschauen und nicht gespoilert werden möchte, sollte nicht weiterlesen.

– Die AEW Fan-Community reagierte auf das Ende der aktuellen Ausgabe von Dynamite sehr gespalten. Viele Fans kritisierten AEW für das wenig überzeugende Überraschungsdebüt des ehemaligen Basketballspielers Satnam Singh und verglichen diesen mit dem ehemaligen WWE Superstar The Great Khali.

Laut Dave Meltzer vom Wrestling Observer ist Singhs Debüt eine direkte Folge von AEWs TV-Deal in Indien. All Elite Wrestling soll nun auch in Indien größer werden. Das Programm von AEW wird auf dem Discovery-eigenen Sender Eurosport India ausgestrahlt, ein Deal, den AEW-Präsident Tony Khan den Berichten zufolge aufgrund der Fusion von WarnerMedia und Discovery abgeschlossen hat.

Satnam Singh ist der einzige in Indien geborene Spieler, der jemals von der NBA gedraftet wurde. Khan möchte mit ihm den Durchbruch auf dem indischen Markt erreichen. Wie in der aktuellen Ausgabe zu sehen ist (siehe Bericht), wird Singh von Sonjay Dutt gemanagt, der in Indien bereits ein bekannter Name ist, da er viele Jahre lang für TNA gewrestelt hat. TNA erlangte Kultstatus zu jener Zeit in Indien. Sowohl Dutt als auch Singh werden den Berichten zufolge gezielt eingesetzt, um AEW auf dem indischen Markt zu bewerben. Auch WWE setzte in der Vergangenheit indische Wrestler wie einen The Great Khali und Jinder Mahal prominent in den Shows ein, um auf dem indischen Markt größer zu werden.

Last night on #AEWDynamite Satnam Singh (@hellosatnam) the first ever Indian born NBA draft pick, now focused on pro wrestling and coached by @sonjaydutterson, arrived in AEW, helping Dutt + @TheLethalJay attack new ROH TV @SamoaJoe! Catch Dynamite on @EurosportIN + @TBSNetwork! pic.twitter.com/L51VPHeKfx

— All Elite Wrestling (@AEW) April 14, 2022



– Wie im unten stehenden Video zu sehen ist, wurde Danhausen unmittelbar nach der Show zur Freude der Fans in der Lakefront Arena in New Orleans, Louisiana von Jon Moxley, Bryan Danielson und Wheeler Yuta vom Blackpool Combat Club in den Ring gebeten.

Nachdem er Regals Kleidung gelobt hatte, forderte Danhausen Regal auf, ihm seine Schuhe und seinen Anzug auszuhändigen, andernfalls würde er ihn verfluchen. Als Regal sich weigerte, seine Schuhe auszuhändigen, wurde er von Danhausen verflucht. Wie William Regal auf den Fluch reagierte, könnt ihr euch hier anschauen:

Blackpool combat club meets Danhausen and Regal is just phenomenal in this segment. pic.twitter.com/DcmjPE3Q1O

— El Hijo del KANEKI (@mannyboy3298) April 14, 2022



– Hier könnt ihr euch die AEW Dynamite Ausgabe der Vorwoche in voller Länge und mit deutschem Kommentar anschauen: