Bobby Fish äußert sich zu einer möglichen WWE Rückkehr, WWE NXT 2.0 Vorschau: Sechs Matches für die Jubiläumsausgabe bestätigt!

– Bobby Fish beendete vor kurzem seine Zusammenarbeit mit AEW, da sich beide Seiten nicht auf einen neuen Vertrag einigen konnten. Im Interview mit Sports Boston’s „Ten Count“ antwortete der 45-Jährige auf die Frage, ob er zu seinem ehemaligen Arbeitgeber, die WWE, zurückkehren möchte.

„Ich weiß es nicht“, sagte Fish. „Momentan bin ich für alle Optionen und Angebote offen. Ich weiß aber, dass einige Leute durch diese Türen zurückgegangen sind.“

Fish merkte an, dass die heutige WWE sich von der Zeit unterscheidet, als er Teil ihres Line-ups war.

„Die Dinge waren dort eine Zeit lang seltsam“, sagte er und merkte an, dass er glaube, dass die WWE zurück in Richtung Normalität und Positivität zurückkehrt. „Ich freue mich einfach für die Leute, die ich kenne und die geblieben sind. Und für die Leute, die zurückgekommen sind, um dort zu arbeiten, bin ich glücklich, dass es wieder ein guter Ort ist.“

Fish erinnerte sich daran, dass er es liebte, für Paul „Triple H“ Levesque – den er immer „Hunter“ nannte – zu arbeiten, als er noch für WWE NXT tätig war. Er beschrieb es als eine „großartige“ Erfahrung, während er gleichzeitig Shawn Michaels lobte.

„Er war von Anfang an bodenständig und ein ganz normaler Typ“, sagte Fish über Levesque und verglich ihn mit den geduldigen Football-Trainern seiner Jugend und lobte die damalige Zusammenarbeit, denn er hatte das Gefühl, dass alles unternommen wurde, um ihre Gruppierung, die „Undisputed ERA“ aufzubauen.

Bobby Fish äußerte auch seine ehrlichen Gedanken über den WWE Split der Undisputed ERA im Jahr 2021. Zur Erinnerung: Bei NXT TakeOver Vengeance Day 2021 wandte sich Adam Cole nach zahlreichen Sticheleien gegen Kyle O’Reilly. Kurz darauf wurde bekannt gegeben, dass sich das Team offiziell aufgelöst hat.

„Ich denke einfach, dass sich die Dinge geändert haben und sich alles weiterentwickeln muss und wir uns in sehr kurzer Zeit ziemlich weit entwickelten. Vielleicht haben wir etwas schneller gehandelt als nötig, was das Timing betrifft, wann wir die Dinge in Angriff nehmen und wann nicht.

Die Leute, die damals die Entscheidungen getroffen haben, würden wahrscheinlich zustimmen, dass wir uns zu früh getrennt haben. Ich denke, wir hätten noch mehr als Einheit machen können. Die Pläne änderten sich rasant und schlussendlich waren sie sich nicht sicher, wie es mit uns weitergehen soll. Daher haben wir selbst die Hebel in Bewegung gesetzt.

Cole, Fish und O’Reilly wurden Ende 2021 bei AEW wiedervereint und gründeten anschließend die „Undisputed Elite“.

– In der heutigen Nacht feiert WWE NXT 2.0 ihr einjähriges Bestehen. Für die Jubiläumsausgabe wurden sechs Matches bestätigt.

NXT Tag Team Championship – Steel Cage
Pretty Deadly: Elton Prince & Kit Wilson (c) vs. The Creed Brothers: Brutus Creed & Julius Creed

NXT North American Championship
Fans wählen den Herausforderer
Carmelo Hayes (c) vs. Von Wagner, Wes Lee oder Joe Gacy

Tag Team Match
The D’Angelo Family: Channing Lorenzo & Tony D’Angelo vs. Cameron Grimes & ???

Tag Team Match
Kiana James & Arianna Grace vs. Nikita Lyons & Zoey Stark

Hank Walker vs. Javier Bernal

Lash Legend vs. Fallon Henley

Außerdem kehrt Mandy Rose zurück und „The SuperDiva“ Quincy Elliot feiert sein Debüt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*