AEW Rampage (07.01.2022)

aew rampage FB

AEW Rampage
05.01.2022 – Prudential Center in Newark, New Jersey

US-TV Erstausstrahlung: 07.01.2022
Deutsche Erstausstrahlung: 10.01.2022 (Warner TV Serie)

Excalibur, Taz, Chris Jericho und Ricky Starks begrüßen die Zuschauer nach dem Intro zu einer Live-Ausgabe von AEW Rampage.

1. Match
Adam Cole besiegte Jake Atlas via Aufgabe mit dem Kneebar – nachdem Atlas mit einem Springboard vom Apron in den Ring zurückgekehrt war, verletzte er sich nach einem Kick von Cole am Knie, im Anschluss war es ihm nicht möglich den Finisher von Cole einzustecken, deshalb verlor er in einem Submission Hold (9:39)

The onslaught of attacks was just too much for @JakeAtlasReal and he taps out to a brutal leg submission by @AdamColePro! What a match!
Don’t miss a second of the action! #AEWRampage on @tntdrama right NOW! pic.twitter.com/0MJgGyvA8j

— All Elite Wrestling (@AEW) January 8, 2022



Nach dem Match: Bobby Fish & Kyle O’Reilly kommen heraus und Adam Cole wünscht Jake Atlas höhnisch ein frohes neues Jahr. Als das Trio Atlas attackieren möchte, kommen Orange Cassidy (mit einer Schlagkette) und Best Friends: Chuck Taylor & Trent? heraus und vertreiben die Heels.

Die Kommentatoren informieren: Da Cody Rhodes am Samstag beim AEW Belts of the Belts nicht antreten kann, wird dessen Bruder Dustin Rhodes gegen Sammy Guevara (c) antreten, um einen Interim TNT Champion zu krönen. Im folgenden Video spricht Dustin Rhods über die aktuelle Situation und für Sammy Guevara spielt es keine Rolle, ob er gegen Cody oder Dustin ein Match hat, denn er wird seinen Titel erfolgreich verteidigen.

Es folgt ein Videorückblick auf die Titelmatches der AEW Dynamite vom vergangenen Mittwoch.

Backstage: Tony Schiavone interviewt Andrade El Idolo. El Idolo möchte wissen, „warum dieses kleine Kind (damit meinte er Darby Allin) für Sting arbeitet“. Schiavone versuchte klarzustellen, dass Sting und Darby Allin Freunde sind, doch Andrade möchte wissen, wie hoch der Preis sei, damit er sich Allins Dienste sichern kann.

2. Match
Hook besiegte Aaron Solo (w/ QT Marshall) via Aufgabe im Redrum (03:19)

Nach dem Match: QT Marshall versucht Hook zur Rede zu stellen. Hook weicht dem Angriffsversuch von Marshall aus und streckt ihn mit einem Head & Arm Suplex nieder.

Es wird zum Kommentatorenpult geschaltet: Ricky Starks erwähnt, dass er seine FTW Championship beim AEW „Battle of the Belts“ TV-Special gegen Matt Sydal aufs Spiel setzen wird.

Im nächsten Video sehen wir noch einmal Szenen vom Streetfight (Tay Conti & Anna Jay besiegten Penelope Ford & The Bunny) aus der Vorwoche zu dem sich die Teilnehmerinnen äußern.

Vor dem nächsten Match: Rebel zieht Soho aus dem Ring und Baker sowie Hayter prügeln auf Riho ein.

3. Match
Tag Team Match
Riho & Ruby Soho besiegten Dr. Britt Baker D.M.D. (w/ Rebel) & Jamie Hayter via Rollup von Riho an Hayter – während des Matches kassierte Baker versehentlich einen Schlag von Hayter (7:06)

@riho_gmtv finishes the job and pins @jmehytr! What does this mean for @realbrittbaker going into the #AEWBattleOfTheBelts tomorrow??
Tune in to #AEWRampage on @tntdrama right NOW! pic.twitter.com/XPdMGBzkz9

— All Elite Wrestling (@AEW) January 8, 2022


Tensions are HIGH between these two right now after that match outcome. @realbrittbaker is clearly not happy with @jmehytr.
Watch #AEWRampage on @tntdrama right NOW! pic.twitter.com/Qrdb5RcZuS

— All Elite Wrestling (@AEW) January 8, 2022



Nach dem Match: Baker zeigt sich verärgert über den Schlag von Hayter. Baker schubst Hayter und lässt sie allein im Ring zurück.

Backstage: Dan Lambert und die Men of the Year beklagen die Entscheidung, dass Dustin Rhodes das Interim TNT Championship Match gegen Sammy Guevara bekommen hat, denn man hätte dafür auch einen Gegner aus dem Top 5 Ranking wählen können.

AEW „Battle of the Belts“ Card:

Interim TNT Championship
Sammy Guevara (c) vs. Dustin Rhodes

AEW World Women’s Championship
Dr. Britt Baker (c) vs. Riho

FTW Championship
Ricky Starks (c) vs. Matt Sydal

Folgende drei Matches wurden für die nächste AEW Dynamite am Mittwoch angekündigt:

Singles Match
CM Punk vs. Wardlow

Singles Match
Powerhouse Hobbs vs. Dante Martin

Singles Match
Hikaru Shida vs Serena Deeb

Splitscreen-Interview: Beide Teams, die gleich im Main Event gegeneinander antreten werden, sollen von Mark Henry interviewt werden. Doch die Teams wollen nicht viel sprechen, sondern schlagkräftig handeln. Kingston, Santana & Ortiz begeben sich zu ihren Gegnern und attackieren sie. Nun ist es Zeit für den Main Event.

4. Match
Trios No DQ, No Rules, No Holds Barred Match
Eddie Kingston, Santana & Ortiz besiegten Daniel Garcia & 2point0: Matt Lee & Jeff Parker nach einer Discus Lariat von Santana gegen Parker – die Auseinandersetzung begann im Backstagebereich und verlagerte sich danach in die Arena, es wurden diverse Schlagwaffen eingesetzt, Kingston kassierte einen Triple Suplex durch den Tisch des Zeitnehmers (12:24)

Nach dem Match: Die Heels prügeln auf die Sieger ein bis Chris Jericho das Kommentatorenpult verlässt, um den Save zu machen. Damit endet die dieswöchige Rampage.