WWE Status von John Cena für WWE Clash at the Castle, Turnierbaum für die WWE Women’s Tag Team Championship, WWE-Stars glücklich über die Aufhebung eines verbotenen Wortes

cena 090822 fb

– John Cena hat seinen Status für das kommende Premium-Live-Event WWE Clash at the Castle bestätigt. Viele der WWE Superstars werden am 3. September das Principality Stadium in Cardiff, Wales auftreten, um die erste große Stadionveranstaltung der WWE in Großbritannien seit 1992 zu veranstalten.

Zum Leidwesen der Fans von John Cena hat der 16-fache World Champion erklärt, dass er bei der kommenden Veranstaltung nicht dabei sein wird. Während einer Frage-Antwort-Runde auf der Wales Comic Con teilte John Cena mit, dass er nicht an diesem Premium Live Event teilnehmen wird.

Allerdings wird er eines Tages wieder in den Ring zurückkehren. Auf die Frage, was sein bisheriges Liebelingsmatch war, sagte er:

„Meine Antwort ist immer die gleiche. Mein Nächstes. Ich bin noch nicht an dem Punkt angelangt, an dem ich völlig im Ruhestand bin, also kann ich immer mein Nächstes sagen. Eines Tages werde ich zurückblicken und einen Favoriten auswählen müssen, aber ich weiß, dass ich mit dem Wrestling noch nicht fertig bin, also ist mein nächstes Match mein Favorit.“

– WWE veröffentlichte zu Beginn der aktuellen Ausgabe von Raw den Turnierbaum für die vakante WWE Womans Tag Team Championship. Nachfolgend alle Matchpaarungen:

• Tamina & Dana Brooke vs. IYO SKY & Dakota Kai
• Alexa Bliss & Asuka vs. Nikki A.S.H & Doudrop
• Raquel Rodriguez & Aliyah vs. Xia Li & Shotzi
• Nikkita Lyons & Zoey Stark vs. Natalya & Sonya Deville

womensturnier 090822 fb

Das erste Turniermatch Tamina & Dana Brooke vs. IYO SKY & Dakota Kai fand in der aktuellen Raw Show statt – siehe hier.

– Seit Vince McMahon seinen Rücktritt angekündigt hat, hat sich in der WWE einiges verändert und auch wenn es bisher nicht die aufregendsten Veränderungen sind, scheinen viele WWE-Stars sehr glücklich darüber zu sein, sich wieder als Wrestler bezeichnen zu können. Intercontinental Champion Gunther postete ein Foto auf Twitter mit der Bildunterschrift: „Pro Wrestling Champion“.

PRO WRESTLING CHAMPION pic.twitter.com/YkV1B5ZrGv

— GUNTHER (@Gunther_AUT) August 8, 2022



Bislang waren die Worte „Pro-Wrestling“ und „Wrestler“ bei WWE verboten, was auf Vince McMahon zurückzuführen war. Jemand, der darüber besonders glücklich zu sein scheint, ist SmackDown Star Natalya, die jetzt ihre Twitter-Bio geändert hat. Unter ihrem Bild steht nun in großen Buchstaben „WRESTLER“.

natal 090822

Es ist nicht klar, ob weitere zuvor verbotene Wörter nicht mehr verboten sind, oder ob viele immer noch verboten sind, aber sicherlich werden wir darüber in nächster Zeit mehr erfahren.