Termin für erste NXT Show auf CW Network bekannt gegeben – WWE hat große Pläne für den Wechsel von NXT zum CW Network, Update zur Verletzung von NXT-Talent Javier Bernal, Reaktionen auf den Auftritt von Joe Hendry im gelb-schwarzen Brand

– Die WWE durchlebt eine Zeit unglaublichen Wachstums und Wandels. Eine weitere bemerkenswerte Entwicklung ist der Umzug von NXT zum US-TV Sender „CW Network“ noch in diesem Jahr. Der Termin für das Debüt von NXT auf dem CW Network wurde jetzt bekannt gegeben und markiert einen wichtigen Übergang für die Marke.

NXT war lange Zeit ein fester Bestandteil von USA Network, doch damit ist es im Oktober vorbei. Ab Dienstag, den 1. Oktober, wird NXT regelmäßig auf dem CW Network ausgestrahlt, und zwar weiterhin zur gewohnten Ortszeit von 20:00 bis 22:00 Uhr (hierzulande in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch von 02:00 Uhr bis 04:00 Uhr).

Laut PWInsider bringt der Umzug von WWE NXT zum CW Network erhebliche finanzielle Vorteile mit sich und es wird erwartet, dass mehr Stars aus dem Main Roster in das NXT-Programm integriert werden. Diese Integration könnte zu weiterem Wachstum und höheren Einschaltquoten für NXT führen, sobald es auf dem CW Network debütiert.

Dieser Schritt ist ein wichtiger Meilenstein für NXT, der neue Fans anziehen könnte und den aktuellen Talenten aufregende Möglichkeiten bietet. Die Anwesenheit von Stars aus dem Main Roster könnte faszinierende Storylines schaffen und die Gesamtqualität der Show erhöhen.

In einem weiteren Update enthüllte PWInsider Elite, dass die erste Veranstaltung wahrscheinlich in einer großen Arena und nicht im WWE Performance Center stattfinden wird. Sowohl die WWE als auch das CW Network betrachten dieses Debüt als eine wegweisende Veranstaltung, die das Beste von NXT präsentieren soll. Chicago wurde als möglicher Austragungsort für diese große Premiere genannt.

Eine weitere wichtige Änderung ist, dass WWE Friday Night SmackDown im Herbst 2024 von FOX zum USA Network wechselt und WWE Raw ab 2025 auf Netflix ausgestrahlt wird.

– Wie bereits erwähnt, ist NXT-Talent Javier Bernal seit letzter Woche wegen eines gebrochenen Fußes nicht mehr für WWE im Einsatz.

Fightful Select berichtete, dass sich Bernal die Verletzung während seines Tag Team Matches mit Drake Morreaux gegen Chase U bei den NXT LVL Up Tapings in der vergangenen Woche zugezogen habe. Die Verletzung soll sich nach einem Spot ereignet haben, in dem Riley Osborne einen Sprung nach außen machte, wodurch Bernals Bein beim Auffangen einknickte. Bernal war Berichten zufolge nicht in der Lage, ohne die Hilfe eines Ringrichters und Morreaux nach dem Match wieder auf die Beine zu kommen.

Es wurde berichtet, dass es hinter den Kulissen keine Anfeindungen gegen Osborne wegen der Verletzung gab und die NXT-Offiziellen den Vorfall als Unfall betrachteten.

Talente, mit denen gesprochen wurde, lobten Bernal als einen Wrestler, der sich für seinen Charakter einsetzt und in seinen Interaktionen mit anderen NXT-Talenten „nichts als professionell“ gewesen sei. Ein NXT-Talent, mit dem gesprochen wurde, erklärte, dass sie glauben, dass Bernal in der Lage sein wird, dort weiterzumachen, wo er aufgehört hat, sobald er von seiner Verletzung zurückkehrt.

– WWE nannte seinen Namen und er erschien, wenn auch nur kurz, am Dienstag bei „WWE NXT“ und Joe Hendry von TNA Wrestling hinterließ offenbar einen positiven Eindruck innerhalb des Unternehmens. Hendry erschien zu Beginn von „NXT“, um an der 25-köpfigen Number One Contender’s Battle Royal um die NXT Championship teilzunehmen, und ließ im Eingangsbereich der Bühne eine Promo darüber folgen, dass er „die Sensation“ des Matches sei. Seine Chance währte jedoch nicht lange, denn er wurde vom ehemaligen AEW-Star „All Ego“ Ethan Page eliminiert und das Match gewann Je’Von Evans.

Trotz des kurzen Auftritts berichtete Fightful Select am Mittwoch, dass Hendry laut „NXT“-Quellen in Zukunft mehr Auftritte bei der WWE-Entwicklungsmarke haben soll. Berichten zufolge waren die Verantwortlichen „sehr zufrieden“ mit der Reaktion des Publikums auf Hendry.

TNA-Quellen waren angeblich auch glücklich darüber, dass Hendrys TNA-Storyline mit Frankie Kazarian während der Show fortgesetzt wurde, aber andere innerhalb der Promotion wünschten sich, dass Hendry einen längeren Auftritt gehabt hätte.

Hendry wurde zu einer viralen Sensation, als sein Titelsong und das dazugehörige Musikvideo Schlagzeilen machten, nachdem „I Believe in Joe Hendry“ in die britischen Charts eingestiegen war. Die Fans konnten es kaum erwarten, Hendry bei „NXT“ zu sehen, nachdem die erneute Zusammenarbeit mit TNA Stars wie Jordynne Grace und Ash by Elegance (ehemals Dana Brooke) hervorgebracht hatte.






1 Kommentar

  1. Funfact Joe hendry war mal bei Raw als Sprecher für Rusev Aka Miro

    Aber hendry ist auch echt klasse.
    Der Song läuft rauf und runter bei mir

Kommentare sind deaktiviert.