Seth „Freakin“ Rollins hat in Dominik Mysterio immer einen Heel gesehen, Update zum WWE Status von NXT Europe – wird es weitere länderspezifische NXT TV-Formate geben?, NXT „Heatwave“ Vorschau: Sechs Matches bestätigt!

– Der amtierende World Heavyweight Champion sprach in einem Interview in Logan Paul’s Impactful Podcast darüber, warum er denkt, dass Mysterio als Heel viel besser ist als Babyface.

„Es war wunderbar zu sehen, wo er damals stand, er war ein Babyface und vor nicht allzu langer Zeit saß ich bei einem Live-Event und sah, wie er ausgebuht wurde. Hurricane Helms saß neben mir und sagte: ‚Wenn du mir vor sechs Monaten gesagt hättest, dass er ein Top Heel im Business werden würde, hättest du es geglaubt?‘ Ja! Ich habe es kommen sehen. Er ist nicht dafür gemacht, ein Babyface zu sein. Er ist der Sohn von Rey Mysterio. Die Leute denken, dass er alles geschenkt bekommt, weil er Reys Sohn ist, aber das ist nicht der Fall.

Die Tatsache, dass er in der Lage ist, (die Buhrufe) zu fühlen, sie zu verinnerlichen und sie jede Woche anzuwenden und den Leuten um ihn herum zu vertrauen, die ihm sagen, was er tun soll, macht es zu dem, was es jetzt ist, wo er kein Mikrofon in die Hand nehmen kann, um etwas zu sagen, weil sie ihn so laut ausbuhen. Es ist fantastisch. Es macht so viel Spaß, ihm zuzusehen.

Er ist auch lernbegierig und wendet beim nächsten Mal alles an, was man ihm vorher gesagt hat und es funktioniert. Man kann sehen, wie die kleinen Dinge, die er macht, Schritt für Schritt besser werden. Er wächst noch in seinen Körper hinein und lernt, wie es geht. Man kann nicht in die Fußstapfen von Rey Mysterio treten, das wird man nie können. Wenn er sich zu etwas völlig anderem als seinem Vater entwickelt, muss das eine große Last von seinen Schultern nehmen. Er muss nicht wie sein Vater sein, er kann sein eigenes Ding machen und das ist fantastisch“, sagte Rollins.

– Wie bereits berichtet, hat sich der geplante Start von NXT Europe verzögert. Im August 2022 wurde bekannt gegeben, dass NXT UK eine Pause einlegen und 2023 unter dem Namen NXT Europe zurückkehren wird. Zuletzt hatte man gehofft, dass NXT Europe noch in diesem Jahr an den Start gehen würde, doch danach sieht es nicht mehr aus.

Im Wrestling Observer Radio verriet Dave Meltzer nun einige neue Details zu den Expansionsplänen von „NXT“, denn der Marktführer möchte wohl weitere länderspezifische NXT TV-Formate wie „NXT Japan“ oder „NXT Mexico“ etablieren.

„Sie würden (NXT India) auch umsetzen wollen. Aber ich glaube nicht, dass das passieren wird. Eines der Probleme ist, dass sie dort keine (regelmäßigen) Shows veranstalten können. Ich kann mir aber vorstellen, dass sie die NXT Europe Sache tatsächlich starten werden.

Das hätte eigentlich schon passieren sollen, denn als sie NXT UK eingestellt haben, haben sie gesagt, dass sie NXT Europe Anfang 2023 starten wollen. Aber das ist nicht passiert, und jetzt passiert es erst nach der Fusion, die nur noch wenige Wochen entfernt ist. Ich habe gehört, dass das Ziel jetzt 2024 ist, aber wenn sie das tun, wird es noch eine Weile dauern.

Mexiko ist ein Land, über das sie gesprochen haben, aber es wäre sehr schwierig. Sie verstehen weder Mexiko noch Japan, aber Japan stand immer ganz oben auf der Liste für einen NXT-Außenposten.“

– In der heutigen Nacht findet im WWE Performance Center in Orlando, Florida das NXT „Heatwave“ TV-Special statt. Sechs Matches wurden für die Show bestätigt:

NXT Championship
Carmelo Hayes (c) vs. Wes Lee

Mixed Tag Team Match
„Dirty“ Dominik Mysterio & Rhea Ripley vs. Dragon Lee & Lyra Valkyria

NXT Heritage Cup
Nathan Frazer (c) vs. Noam Dar

Singles Match
Ilja Dragunov vs. Trick Williams

Singles Match
Ivy Nile vs. Ava

Singles Match
Von Wagner vs. Baron Corbin






4 Kommentare

  1. Ich finde, dass Judgment Day eine der BESTEN Heel-Gruppierungen ist, die es jemals gab. Total authentisch, Rhea ist eine unglaublich starke Frau an der Seite von Dom, Finn Bálor ist sowieso einer der talentiertesten Wrestler… Es ist wirklich toll, diese Gruppierung zu sehen!

  2. Es ist auch schade, was sie aus der Bloodline Story machen oder schon gemacht haben. Das ist alles viel zu lange und wird sowas von ausgeschlachtet, dass es nur noch nervt. Und genau da liegt das Problem von WWE, da es bei allem so ist. Immer diese Endlosfehden gegen die gleichen Gegner, warum!?

  3. Es ist X-Pac Heat! Die Leute buhen nicht, weil er ein guter Heel ist. Aber Corporate Rollins mal wieder.

Kommentare sind deaktiviert.