Nach Gerüchten über einen Wechsel von WWE zu AEW: Edge erläutert seine aktuelle Situation in einem Video-Statement, Erstes Match für WWE Superstar Spectacle bestätigt!

– WWE Hall of Famer Edge hat auf seinem X-Account ein Video gepostet, in dem er sich zu einigen Gerüchten über seinen aktuellen WWE-Vertrag äußert – passend nach all den Berichten über einen möglichen Wechsel von WWE zu AEW. Es wird nicht explizit erwähnt, ob er tatsächlich beabsichtigt, zu einem späteren Zeitpunkt zu wechseln, aber er lieferte neue Informationen.

„Ich bin aufgewacht, mit einem Haufen Voicemails und SMS von Freunden und Familie, die sich fragten, was los ist und sich Sorgen machten und bla bla bla, also dachte ich mir, dass ich besser darüber rede. Da ist nichts dran. Es gibt keinen Streit zwischen mir und der WWE. Ich liebe die WWE. Sie ist mein Traumkuchen.

Das ist alles, was ich je machen wollte und ich bin nicht mit einem verrückten Vertrag oder so an sie herangetreten und sie haben mich nicht abgelehnt. Ich habe eine Vertragsverlängerung in meinem Posteingang. Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll. Das erste Mal, als ich in den Ruhestand ging, wurde ich dazu gezwungen, und dieses Mal habe ich die Wahl, und es ist viel schwieriger.

Die WWE hat mir diesen Abend am Freitag in Toronto geschenkt und es war der beste Abend meiner Karriere. Viele Leute werden sagen, dass man bei WrestleMania zurücktreten sollte oder dies oder jenes, aber es ist nicht ihre Karriere. Dieser Freitagabend war wirklich etwas Besonderes für mich. Und ich weiß nicht, ob es etwas Besseres gibt, um ehrlich zu sein.

Und wenn wir denken, dass wir das können, dann ist das großartig, aber ich muss mich damit abfinden und einfach wissen, dass egal, was ich tue, ob es Percy Jackson ist, der bald herauskommt oder Wrestling, oder ob ich in meinem Schaukelstuhl sitze, es ist, weil ich Spaß habe. Und Spaß zu haben und meine Kinder zu erziehen, das sind die beiden wichtigsten Dinge in meinem Leben. Ich hoffe, das klärt die Sache.

– Jinder Mahal hat nun das erste Match für die indische WWE Houseshow „Superstar Spectacle“ bestätigt. Demzufolge werden die amtierenden Undisputed WWE Tag Team Champions Sami Zayn und Kevin Owens ihr Titel gegen Indus Sher: Veer Mahaan & Sanga aufs Spiel setzen.

WWE Superstar Spectacle findet am Freitag, dem 8. September im Gachibowli Indoor Stadium in Hyderabad, Indien, statt. Die letzte WWE Live Houseshow in Indien fand 2017 statt und war ein großes Ereignis, aber dieses Mal verspricht die Show noch unvergesslicher zu werden, da der 16-fache World Champion John Cena zum ersten Mal in Indien im Ring stehen wird.






4 Kommentare

  1. Sauber, danke für die Aufklärung, Edge. Nun gibt es erst mal keinen Grund mehr für Spekulationen. Super Sache.

    • War das Sarkasmus? 😀 Sorry will dich nicht offenden aber für mich hat sich das eher so angehört wie: „ich kann im Moment nichts konkretes sagen, WWE war immer das was ich machen wollte und ich weiß nicht ob das aus Toronto noch getoppt werden kann. Aber in seinem Lebensabschnitt will er seine Kinder Großziehen und Spaß haben, sei es mit Schauspielerei, Wrestling oder in seinem Holzstuhl zu sitzen“… Weiß net, da kann schon noch was drin stecken. Er hat es offen gelassen wenn du mich fragst.

      • Alles gut @LooseCannon – wenn man human kommuniziert darf man gerne Kritik an den Aussagen anderer stellen. Immer gerne. Nur manche hier überspannen den Bogen etwas.

        Das er sich eine Tür offen hält will ich nicht abstreiten. Ich denke, das macht eigentlich jeder Mensch, oder? Der letzte Satz ist für mich nicht von der Hand zu weisen „Ich hoffe, das klärt die Sache“.

        Aber hey, vielleicht wacht er morgen auf und hat einen Vertrag von AEW im Postfach. Wer weiß. Ich finde es nur gut, dass er offen kommuniziert hat und erst mal Gerüchte aus der Welt geschafft hat. Was in 7 Tagen sein wird? Keine Ahnung. Das weiß ich nicht mal auf mein eigenes Leben bezogen. Die Welt ist immer im Wandel.

        Danke für Deine Antwort auf meinen Kommentar und auf einen schönen Wrestling-Sport, sodass wir alle viel Spaß dran haben.

  2. @duncan

    Stimm ich zu.
    Schön das er eine Erklärung abgegeben hat und das nichts mit WWE ist. Bin gespannt was kommt ich würde ih bei WWE gerne weiter sehen.

Kommentare sind deaktiviert.