Geplantes Match für Raw wurde gestrichen, Weiterer Corona-Ausbruch bei WWE?, Storyline-Suspendierung

– Das ursprünglich geplante „First Time Ever“ Match zwischen Randy Orton und Braun Strowman fand nicht am Montag bei Raw statt. Stattdessen bekamen die Fans ein Match zwischen Randy Orton und Matt Riddle. Laut Mike Johnson vom PWInsider wurde das Match am Montag beim Meeting der Produktion ohne Erklärung gestrichen und aus der offiziellen Vorschau entfernt. Eine Erklärung dazu erfolgte nicht. Möglicherweise wird WWE das Match bei einer künftigen Show oder einem PPV Event bringen.

– WWE könnte sich inmitten eines weiteren COVID-Ausbruchs befinden. Bryan Alvarez und Dave Meltzer  sprachen darüber im aktuellen Wrestling Observer Radio. Beide vermuten dies, weil in der aktuellen Ausgabe von Raw weniger Talente als sonst eingesetzt wurden und die Gesamtshow einen anderen Ablauf hatte. Meltzer ist überzeugt davon, dass es zu einem weiteren Ausbruch kam.

– Charlotte Flair wurde für ihr unprofessionelles Verhalten am Ende der aktuellen Raw Show (siehe Bericht) auf unbestimmte Zeit suspendiert und mit einer Geldstrafe von 100.000 US-Dollar belegt. Natürlich handelt es sich hierbei ausschließlich um eine Storyline-Strafe und Suspendierung.

BREAKING per @ScrapDaddyAP on #RawTalk, @MsCharlotteWWE is being suspended indefinitely and fined $100K following her actions at the conclusion of #WWERaw. pic.twitter.com/tnaQReflDR

— WWE (@WWE) April 20, 2021




wp pumKeine WWE News mehr verpassen, sofort informiert werden und immer auf dem Laufenden bleiben. Hier unsere PUSH-Nachrichten abonnieren